Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon 3 Jahre, bei den Important Information könnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das längst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den Büchern. Genauso gibt es bei uns die Möglichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene könnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren könnten! Ihr könnt und dürft gerne bei uns mitwirken, wenn gewünscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch genügend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verfügen über keine Mindestpostlänge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen könnt. Es sind übernatürliche Wesen, wie Nephilim, Engel, Dämonen, Hexenmeister, Vampire, Werwölfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Oktober 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Dezember 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Januar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass Sepember - Dezember 2010 & Januar - Februar 2011 unseren Zeitraum zeigt. Der der anschließende Sepember lässt die Temperaturen wieder um einige Grade sinken. Es ist mit 16 - 20° zu rechnen. Im Oktober hält dann der Herbst einzug und im November könnten wir sogar in einigen Gebieten mit Schnee rechnen. Spätestens im Dezember finden wir dann so gut wie überall Schnee. Die Temperaturen im Herbst sind ziwschen maximal 17° bis maximal 11° . Im Winter hingehen zwischen +3 - 15°. Die nächste Vollmonde sind am: Donnerstag, 23. September 2010 | 23. Oktober 2010 | 21. November 2010 | 21. Dezember 2010 | 19. Januar 2011 | 18. Februar 2011

» Inplay-Monate: September - Dezember 2010 + Januar & Februar 2011
» Tage: Montag bis Sonntag
» Nächster Zeitsprung: 04.11.2024
newstime
28.04 Erinnerung an den Zeitsprung und Ideen Sammlung für neue Plots.
31.03 Neues Steckbrief anahme System und keine Abstammung von Luzifer möglich.
16.02 Ideen vom Team wurden in der Ideenecke vorgestellt, übernahme von Free Charas nun auch möglich.
06.01 Optische Anpassungen der Icons im Forum. Regel updates & neues Plugin zur besseren gesuchs übersicht.
06.12 Chrissi verlässt das Team, wir heißen ab sofort Gwenny als neues Teammitglied willkommen.
14.11 3 Jahre Bound by Blood!!!
31.07 Wir vergrößern das Team. Ab sofort ist Monny Teil des Teams.
28.02 Der erste Charakter aus der Vergangenheit ist hier, nämlich Will Herondale. Weitere sind gerne gesehen.2 neue Rassen wieder im Forum. Community Abende mit unseren Usern.
31.01 Zusätliche Blacklist Warnung, Neue Gesuche und Sets für alle Charas erstellt von Ana aka. Leonora.
15.11 Automatische Themen Archivierung ist nun aktiv. Neue Hintergrund Infos bei den Backround Informations und im Wiki.
14.11 2 Jahre Bound by Blood!!!
18.09 Neue an das Inplay angepasste Storyline, Zeitsprung, Neue Rasse, Was bisher geschah & Timeline
16.09 Kai und Jutta haben das Forum verlassen. Chrissi unterstützt uns wieder als neues Teammitglied
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begrüßen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begrüßen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begrüßen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
Neue Antwort schreiben
Antworten zu Thema: Schwestern unter sich
Benutzername:
Please select the number: 9
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Betreff:
Deine Nachricht:
Smilies
Smile Wink Cool Big Grin
Tongue Rolleyes Shy Sad
At Angel Angry Blush
Confused Dodgy Exclamation Heart
Huh Idea Sleepy Undecided
[mehr]
 
Beitragsoptionen:
Themen Abonnement:
Gib die Art der E-Mail-Benachrichtigung und des Abonnements für dieses Thema an (nur registrierte Benutzer).




Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)



 

Themenübersicht (Neueste zuerst)
Geschrieben von Sophia Highsmith - 22.08.2022, 15:25
"Das Cornwell Institut soll an unseren bruder gehen, überzeug doch unsere Eltern es dir zugeben wenn du unbedingt ein Institut willst. Aber lass mich in Ruhe mit irgendwelchenIntriergen und Versuchen dir das Institut zu schnappen. ", meinte Sophia bloß. Natürlich wäre auch ihre Schwester geeignet um ein Institut zu führen. Im Gegensatz zu ihrem Bruder der nicht wirklich Interesse hatte. Hoffentlich hatte sich damit das Thema erledigt. Sophia war es leid das ihre Schwester ihr scheinbar nichts gönnte. Da konnte man nur hoffen das die Mission nicht allzulange dauerte. Das Pech mit der Schwester eingeteilt zu werden musste man mal haben. Das Verhältnis war ziemlich angespannt und es gab einiges das Sophia ihr gerne sagen würde. Nicht alles davon war nett, doch sie tat es nicht. Einen Streit vom Zaun brechen während einer Mission war sicherlich keine gute Idee. Weshalb sie sich ihren Teil einfach dachte. Hoffentlich passierte bald etwas denn der Smalltalk mit ihrer Schwester wurde immer schwieriger. Sich anzuschweigen war sicherlich auch eine Möglichkeit wobei das ziemlich langweilig wäre, wenn sich alles noch länger hinauszögerte. Sophia juckte es in den fingern endlich ihren Bogen zu ziehen und ein paar Pfeile abzu schießen. Als hätte man ihr stilles flehen erhört, konnte Sophia deutliche Geräusche wahrnehmen die definitiv von keinem Menschen stammten. Sofort holte sie ihren Bogen vom Rücken und spannte einen Pfeil ein. Die Geräusche kamen immer näher und näher. Jeden Moment würde es zum Kampf kommen.
Geschrieben von <g12>Amelia Highsmith</g12> - 08.08.2022, 11:24
Amelia war es klar, dass es ihrer Schwester nicht gefallen würde, dass sie hier war um sie im Auge zu behalten. Kümmerte es sie? Nö, nicht wirklich. Die dunklen Iriden beobachteten sowohl die Umgbung, als auch die Reaktion ihrer Schwester. Die Schattenjägerin konnte förmlich spüren wie es ihrer kleinen Sis mießfiel, doch anscheinend wollte sie nett sein, tja etwas was sie unterschied, Amelia machte sich nicht die Mühe nett zu sein. Tatsächlich war es eine Weile her, wo die Geschwister Zeit zusammen verbracht haben. Das Schattenjägerleben war halt sehr Zeitintensiv, jeder ging seinen Aufgaben nach und der Brünetten war durchaus klar, wieso ihre Schwester in London war, so hätte sie sich die Erklärung sparen können. Als wäre so was nicht wie ein Lauffeuer in der Familie umher gegangen, durchaus konnte man sagen, dass Amelia bisschen neidisch darauf war, dass man Sophia und nicht ihr solch einen Posten angeboten hatte. Anderer Seits gefiel es ihr in der Welt rum zu kommen und dort eingesetzt zu werden, wo der Rat sie brauchte, da wäre ein bindender Posten nicht so vorteilhaft.

"Vielleicht will ich dir den Posten ja streitig machen", gab sie salopp mit einem Grinsen von sich. Durchaus möglich, dass sie es jedoch nicht wirklich vor hatte sprach sie nicht aus. Ihre kleine Schwester konnte sicher einen Ansporn brauchen,a lso hielt sie gerne dafür hin. Ausserdem liebte sie es sie zu ärgern!
Geschrieben von Sophia Highsmith - 19.07.2022, 18:19
Sophia verdrehte nur die Augen als Antwort. Nett gefragt. Nun gut jetzt war es halt so und vielleicht konnte sie damit klar kommen. Immerhin ging es hier um ihre Schwester. Eine nette Unterhaltung konnte nicht schaden. Amelia sagte das sie, auf sie aufpassen wollte. Das nervte Sophia, denn sie war alt genung um selbst auf sich aufzupassen. Aber Sophia schluckte um sprach sich selbst zu, das sie sehr wohl auf sich selbst aufpassen konnte aber sie froh sein sollte das sie ihrer Schwester nicht egal war. Schließlich setzte sie ein Lächeln auf und nickte. "Ich hab mir schon gedacht das du eine Zeit lang bleiben wirst. Vielleicht ist das ganz gut so. Ich weiß gar nicht wann wir das letzte mal Zeit miteinander verbracht haben? Besonders wenn es mal nicht darum ging in irgendetwas besser zu sein als die andere.", meinte Sophia. Das entsprach ja auch der Wahrheit.

Bis jetzt schien es eine ziemlich ruighe Patrouille zu werden. Doch das konnte sich schnell ändern. Sophia behielt ihre Umgebung im Auge und versuchte gleichzeitig das Gespräch mit ihrer Schwester fortsetzen. "Du weißt ich bin hier um von Alec Lightwood zu lernen. Ich bin diejenige die das Londoner Institut übernehmen wird. Das heißt ich muss auch alleine klarkommen. Ich schätze es das du auf mich achten möchtest aber ich hab auch das Gefühl das du mir meine Aufgabe nicht zutraut!", erklärte sie. Es war das erste Mal das die junge Schattenjägerin diese Worte laut aussprach.
Geschrieben von <g12>Amelia Highsmith</g12> - 08.07.2022, 15:52
New York, wie sie diese Stadt vermisst hatte... nicht. Amelia mochte durchaus Gesellschaft, doch so viele Menschne auf einem Haufen war einfach zu viel, einfach zu viel. Da zog sie Alicante deutlich vor. In der Schattenwelt war momentan einiges los. Eine seltsame Krankheit ging umher, die wohl jedem Sorge bereitete. Somit hatte Amelia auch das Bedürfnis auf ihre kleine Schwester aufzupassen, weswegen sie letztendlich nun in New York unterwegs war. Natürlich war es auch kein Zufall, dass sie in einer Patrouille mit ihrer Schwester eingeteilt wurde. Die Highsmith hatte nicht vor daraus ein Geheimnis zu machen, ohnehin dachte sie bereits, dass ihre Schwester sicherlich selbst darauf gekommen war, die nun skeptisch nach dem Grund fragte.

"Weil ich nett gefragt habe?" Antwortete sie mit einem gewitzten Lächeln auf den Lippen. Amelia war dem Rat sehr treu gegenüber, erledigte ihre Aufträge ohne groß Fragen zu stellen, somit hatte man die Freiheit den ein oder anderen Gefallen einfordern zu können.

"Ich werde bisschen länger bleiben, die Zeiten sind gefährlich, also behalte ich dich im Auge", immerhin war sie die große Schwester, ihre Aufgabe war es auf die kleine Schwetser aufzupassen und das gab sie auch offen zu. Sie waren Familie und auch wenn ein ständiger Kampf um den ersten Platz herrschte, liebte Amelia ihre nervige Schwester, auch wenn sie das so nie laut sagen würde!
Geschrieben von Sophia Highsmith - 06.07.2022, 20:05
Seit dieses Virus sich ausbreitete erwischte es immer mehr unterwelter und Schattenjäger. Valentine hatte ganze Arbeit geleistet. Noch immer hatte man keine Spur zu ihm, Sophia wollte lieber nicht daran denken was passieren würde wenn man Valentine nicht schnappte. Man versuchte weiter ein Heilmittel zu finden und Sophia und alle anderen Schattenjäger gingen wie immer den selben Aktivitäten nach. Dazu gehörte auch Patrouillen. An sich hatte Sophia nichts dagegen aber heute war sie zusammen mit ihrer Schwester eingeteilt. Etwas das schon lange nicht mehr vorgekommen war. Weshalb die junge Schattenjägerin auch unsicher war ob das eine gute Idee war. Sie verstanden sich zwar aber neigten dazu immer besser als der andere sein zu wollen, was fast alles zu einem Wettkampf machte. Vermutlich lag das aber auch an der Erziehung denn ihr Großvater war noch von der alten Schule und hatte ihnen von Anfang an eingetrichtert das Unterwelter ebenso eine Art Dämonen Abschaum waren wie Dämonen selbst. Wieder einmal wusste Sophia nicht was sie mit Amelia reden sollte und schwieg. Vermutlich war das auch nicht gerade Hilfreich aber auf Smalltalk mit ihrer Schwester hatte sie keine Lust. Sie war hier in New York um von Alec Lightwood alles über die Führung eines Instituts zu lernen und Fleisch bei ihrer Ankunft vor einem Monat hatte sie gemerkt wie anders es hier ablief, hier gingen Unterwelter ein und aus! Da gab es einen Vampir mit dem Clary befreundet war, ihr bester Freund sogar. Aber das war bei weitem nicht das skurriliste! Alec Lightwood selbst datete einen Hexenmeister! Für Sophia einfach unbegreiflich. Wenn das ihr Großvater wüsste. Schließlich brach Sophia nun doch das Schweigen. "Wie kommt es das du ebenfalls für diese Schicht eingeteilt bist? Sonst hatte ich immer jemand anderes.", fragte Sophia. Vielleicht gab es ja einen Grund oder es war einfach nur Zufall, daß war natürlich auch möglich.