Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dĂŒfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestĂ€tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhĂ€ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ĂŒber den Link in der Fußzeile Ă€ndern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon 2 Jahre, bei den Important Information könnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das lĂ€ngst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den BĂŒchern. Genauso gibt es bei uns die Möglichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene könnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren könnten! Ihr könnt und dĂŒrft gerne bei uns mitwirken, wenn gewĂŒnscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch genĂŒgend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verfĂŒgen ĂŒber keine MindestpostlĂ€nge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen könnt. Es sind ĂŒbernatĂŒrliche Wesen, wie Nephilim, Engel, DĂ€monen, Hexenmeister, Vampire, Werwölfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
Juli 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verrĂ€t uns, dass Juli - September 2010 unseren Zeitraum zeigt. Der Juli wurde - seinem Ruf vollstĂ€ndig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung bis zu einer Spitzentemperatur von 36° Grad. Auch der August lĂ€sst uns mit sommerlichen Temperaturen nicht im Stich. Doch der anschließende Sepember lĂ€sst die Temperaturen wieder um einige Grade sinken. Es ist mit 16 - 20° zu rechnen. Die nĂ€chste Vollmonde sind am: Montag, 26. Juli l 2010 | Dienstag, 24. August 2010 | Donnerstag, 23. September 2010

» Inplay-Monate: Juli-September 2010
» Tage: Montag bis Sonntag
» NÀchster Zeitsprung: folgt
newstime
28.02 Der erste Charakter aus der Vergangenheit ist hier, nÀmlich Will Herondale. Weitere sind gerne gesehen.2 neue Rassen wieder im Forum. Community Abende mit unseren Usern.
31.01 ZusĂ€tliche Blacklist Warnung, Neue Gesuche und Sets fĂŒr alle Charas erstellt von Ana aka. Leonora.
15.11 Automatische Themen Archivierung ist nun aktiv. Neue Hintergrund Infos bei den Backround Informations und im Wiki.
14.11 2 Jahre Bound by Blood!!!
18.09 Neue an das Inplay angepasste Storyline, Zeitsprung, Neue Rasse, Was bisher geschah & Timeline
16.09 Kai und Jutta haben das Forum verlassen. Chrissi unterstĂŒtzt uns wieder als neues Teammitglied
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begrĂŒĂŸen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begrĂŒĂŸen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begrĂŒĂŸen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nÀchsten Tage eröffnet werden.
  Making the complicated simple
<g14>Alexis Bakirtzis</g14>
years old - -
Posted on:  07.05.2022, 16:40 - Wörter: -

Making the complicated simple
   Gast   Sebastian Verlac
am 03.02.2010




Musik Beispiel

Als Student konnte man sich wohl nicht aussuchen wo man Arbeit fand. Auch nicht als Musik-Student. Wobei, wohl gerade als solcher hatte man keine Wahl. Wenn man seine Auftritte nicht gerade nur auf die UniversitĂ€tseigene Band beschrĂ€nken wollte blieb einem wohl nichts anderes ĂŒbrig als jeden Gig anzunehmen, der einem unter die Nase kam. Egal wie schlecht er zahlte.
Doch Alexis ging es nicht einmal ums Geld. Er mochte die AtmosphĂ€re. Hier fragte niemand warum man eine Brille trag – wobei wie es ihm schien in den Bars in NewYork sowieso jedem egal war was man trug. Hier fragte niemand wo man herkam. Solange man ein Instrument hatte und einen Sinn fĂŒr Rhythmus hatte fand man sich zusammen. TatsĂ€chlich kannte er auch niemanden, der gerade bei ihm auf der BĂŒhne stand außer dem Pianisten. Auch kein enger Freund, aber zumindest jemand, der ihn auf die Jam Session in der Jazz Bar aufmerksam gemacht hatte. Ein kleines Konzert fĂŒr lokale KĂŒnstler. Jeder ist auf der BĂŒhne willkommen. Dementsprechend hatten sie auch nichts eingeprobt, sondern improvisierten. Vollkommen in der Musik versunken hĂ€tte er wohl auch mit Augen diese geschlossen, aber das konnte er nicht sagen. Hatte ja nie welche gehabt.

Wie lange sie nun schon auf der BĂŒhne gewesen waren konnte er nicht sagen. Die Zeit verflog und dehnte sich zugleich. Die leisen Stimmen der Bar-Gesellschaft kaum hörbar ĂŒber die Band bis sie sich langsam verlief. Man einigte sich stumm auf ein Ende, dass mit Applaus zementiert wurde. TrĂ€umerisch grinsend verabschiedete sich der junge Mann von dem Rest und wanderte mit dem Fuß tastend auf den Rand der BĂŒhne zu ĂŒber den er sie betreten hatte. Die Zunge leise schnalzend bis er den Griff des Blindengeschirrs in der Hand spĂŒrte. „Gut gemacht, Baleg. Bist ein feiner Hund. Bring mich mal zur Bar. Ich muss mich hinsetzen.“
Den Zug an der Hand verspĂŒrend wurde er abermals einmal kurz gestoppt als sie die paar Stufen von der BĂŒhne erreichten und dann durch die Menge gefĂŒhrt. Ein paar Mal zuckte er leicht zusammen als man ihm unerwartet auf die Schultern klopfte, nahm jedoch alle Komplimente mit einem LĂ€cheln an. Endlich an einem Barhocker ankommend, sank Alexis mit einem tiefen Seufzen auf diesen. SpĂŒrte den Border Collie RĂŒden gegen seine FĂŒĂŸe stoßen als sich dieser zwischen ihn und die Theke schob. Die Hand hebend hoffte Alexis darauf wahrgenommen zu werden als er sich freundlich hoffentlich den Barkeeper wandte. „Bitte einen Virgin Mojito.“









written by



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/GĂ€ste