Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies d√ľfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte best√§tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabh√§ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit √ľber den Link in der Fu√üzeile √§ndern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon eine Weile, bei den Important Information k√∂nnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das l√§ngst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den B√ľchern. Genauso gibt es bei uns die M√∂glichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene k√∂nnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren k√∂nnten! Ihr k√∂nnt und d√ľrft gerne bei uns mitwirken, wenn gew√ľnscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch gen√ľgend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verf√ľgen √ľber keine Mindestpostl√§nge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen k√∂nnt. Es sind √ľbernat√ľrliche Wesen, wie Nephilim, Engel, D√§monen, Hexenmeister, Vampire, Werw√∂lfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
April 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verr√§t uns, dass April - Juni 2010 unseren Zeitraum zeigt. Schneefall. Der April wurde - seinem Ruf vollst√§ndig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung f√ľr einen markanten Wetterwechsel, der es in sich hatte. Doch nach dem April wurde es allm√§hlich w√§rmer und w√§rmer mit Spitzentemperatur von 34¬į Grad. Die n√§chste Vollmonde sind am: Samstag, 16. April 2010 | Montag, 16. Mai 2010 | Dienstag, 14. Juni 2010

¬Ľ Inplay-Monate: April-Juni 2010
¬Ľ Tage: Montag bis Sonntag
¬Ľ N√§chster Zeitsprung: folgt
newstime
24.09 Neue Rassen sind im Forum erschienen
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begr√ľ√üen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begr√ľ√üen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begr√ľ√üen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
18 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  27.04.2022, 18:04 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Eine Woche war es nun her das Jace erfahren hatte, das er ein Herondale war. Wie Clary vermutet hatte, brauchte Jace etwas Zeit um damit klar zu kommen. So sehr Clary sich auch gew√ľnscht hatte, dass es nun bergauf mit ihnen ging, hielt sie die F√ľ√üe still. Sie hatte angeboten das sie √ľber alles nochmal reden konnten, doch Jace war Stur und so blieb es bei diesem einmaligen Versuch. Die junge Schattenj√§gerin war sich sicher, dass er schon noch mit ihr reden w√ľrde, wenn er bereit dazu war. Diese Zeit w√ľrde Clary ihm lassen. Seit dem war eben eine Woche vergangen und Clary fragte sich nun doch wie viel Zeit Jace wohl noch brauchte, als sie eine Nachricht von ihm bekam.

Viel stand nicht in der Nachricht nur ob sie den Tag mit ihm zusammen verbringen wollte und sie sich im Trainingsraum treffen w√ľrden. Clary schrieb ihm zur√ľck das sie sich freue, den Tag mit ihm zu verbringen und machte sich auf den Weg in den trainingsraum. Sie erreichte diesen als erste und merkte das Jace noch nicht hier war. Hat er sich es anders √ľberlegt? , dachte Clary und merkte das sie wirklich entt√§uscht w√§re, wenn das tats√§chlich der Fall w√§re. Sie schob den Gedanken zur Seite und beschloss etwas am Trainingsbalken zu √ľben. Am Boden klappte das Training ja schon ganz gut, aber in der H√∂he, wenn es darum ging richtig zu fallen, das war eine ganz andere Geschichte. W√§hrend die meisten Schattenj√§ger mit einem Salto aus so einer H√∂he grazi√∂s landeten, schaffte es die rothaarige nicht. Egal wie oft sie einen Salto versuchte, aber das klappte nicht so richtig. Die Tatsache das sie eigentlich nicht alleine auf den Balken sollte, hatte sie mal wieder gekonnt ignoriert und so musste ja passieren was eben passierte.

Clary vernahm eine Stimme. Die eindeutig zu Jace geh√∂rte! Doch sie vernahm nicht mehr was er genau sagte, denn sie hatte sich erschrocken da sie in Gedanken gewesen war und versuchte nun ihre Balance wieder zu finden. Leider klappte das nicht und Clary drohte zu st√ľrzen. Ohne Sicherungsgeschirr war so ein Sturz nicht ohne und hatte bestimmt den ein oder anderen Knochenbruch zur Folge. In letzter Sekunde schaffte sie sich mit den Armen festzuhalten. Der Rest von ihrem K√∂rper baumelte allerdings in der Luft. Clary versuchte eines ihrer Beine auf den Balken zu bekommen damit sie sich danach raufziehen konnte. Doch sie schaffte es nicht. Lange konnte sie sich nicht mehr festhalten und so kam es, dass sie loslassen musste und fiel.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Jace Herondale
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  27.04.2022, 20:11 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Seit der Offenbarungen rund um seine wahre Herkunft, hatte Jace sich erneut zur√ľckgezogen. War alleine auf Missionen gegangen oder hatte einige der neuen Shadowhunter im Institut betreut. Gerade Clary war er bewusst aus dem Weg gegangen. Sicher war er froh dar√ľber, dass er und Clary keine Geschwister waren und doch f√ľhlte es sich seltsam an, vielleicht wieder Gef√ľhle zuzulassen.
Schlie√ülich hielt er sie eine lange Zeit f√ľr seine Schwester f√ľr die er nicht empfinden durfte, wie er wollte. So verstrich die Woche Bedenkzeit, die sich Jace genommen hatte, um mehr √ľber seine Familie zu erfahren. Ab und zu hatte er kurz mit Alec gesprochen, sich da jedoch auch ziemlich bedeckt gehalten.
Das musste er erstmal mit sich selbst ausmachen. Als die Woche dann vor√ľber war schickte er Clary eine SMS, ob sie nicht vielleicht den n√§chsten Tag mit ihm verbringen wollte. Irgendwo musste der blonde Shadowhunter ja anfangen.
Doch an den Morgen z√∂gerte er. Kann ich das einfach wieder zulassen? Ich wei√ü es nicht., zweifelte er und betrat mit etwas Versp√§tung in Richtung des Trainingsraums aufbrach. Kenneth kam gerade aus einem der anderen R√§ume und grinste ihn an, ehe zwei junge Shadowhunter nach diesem den Raum verlie√üen. "Und? Neue Rekruten f√ľr die Agenten gefunden? Oder einfach nur Spa√ü gehabt mal was anders zu tun?" erkundigte sich Jace. "Sie haben Potenzial zu guten Huntern aber es ist zu fr√ľh etwas zu den Agenten zu sagen. Daf√ľr sind sie zu jung...Ich muss los. Dir viel Erfolg.", entgegnete dieser, klopfte Jace auf die Schulter und verschwand in Richtung der Umkleider√§ume.
Als er jedoch den Raum betrat, traute er seinen Augen kaum. Clary drohte zu fallen. Jace sah, wie sie sich mit M√ľhe festhiel und die Finger langsam den Halt verloren. "Ich hab dich", sagte er als sie in seine Arme fiel und er sie abstellte und erschrocken sowie tadelnd anschaute.
"Erfahrener Trainingsmethoden nur in Begleitung. Clary, komm schon. Du kennst die Regeln. Du hättest dir wer weiß was brechen können....Alles okay?", fragte Jace und wurde zum Schluss ruhiger, ging dabei zu den Waffen und warf ihr einen Kampfstab zu.
"Du wolltest mir zeigen, was du gelernt hast. Dann los.", sprang er auf ihre Aussage an, gute Fortschritte in seiner Abwesenheit gemacht zu haben. Jace nahm eine Verteidigungshaltung ein und war bereit f√ľr ihre Versuche.
Seit dem aufbauenden Training mit Alec war er wieder auf sein altes Niveau zur√ľckgekommen.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
18 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  28.04.2022, 14:08 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




In Gedanken malte sich Clary schon die schlimmsten Knochenbr√ľche aus, die sie bei diesem Sturz sich zu ziehen w√ľrde. Doch als sie fiel und sich auf das schlimmste gefasst machte, sp√ľrte sie zwei Arme und √∂ffnete ihre Augen, die sie zuvor beim Sturz geschlossen hatte. Jace hatte sie aufgefangen und Clary war erleichtert, froh und vorallem dankbar! "Danke!", sagte die junge Schattenj√§gerin und wusste nicht so recht was mache sollte. Es war noch immer diese Kluft zwischen ihnen und sie schafften es nicht sich auszusprechen. Entweder wollte sie reden und er nicht oder umgekehrt. Auf Dauer konnte es so auch nicht weitergehen. "Ich weis und glaub mir, ich werde nie wieder auf diesen Balken √ľben.", meinte sie. Den Salto w√ľrde sie so zwar nie lernen aber das war ihr egal. Clary nahm den Kampfstab entgegen und ging auf Position.

Mittlerweile hatte sie den Dreh schon raus. Klar war sie noch nicht so gut wie Izzy oder Jace. Wobei dem sowieso niemand das Wasser reichen konnte. Wie immer gab es Tipps worauf sie achten sollte. Die rothaarige setzte diese Tipps in die Realit√§t um. Immerhin trainieren konnten sie zusammen ohne gro√üartig miteinander sprechen zu m√ľssen. Wenn sie was sprachen dann ging es wirklich nur um das Training. Als sie ziemlich ausgepowert war legte sie eine Pause ein. Sie legte den √úbungsstock auf den Boden und wollte einen Schluck Wasser trinken gehen. Es gab hier eigenen Wasserhan und Gl√§ser so das man jederzeit Wasser trinken konnte.


Doch noch bevor sie √ľberhaupt in die Richtung los marschieren konnte, stolperte sie √ľber den Stock und drohte zu fallen. Ausgerechnet in Jaces Richtung und in seine Arme. Verdammt wieso ausgerechnet diese Richtung? Auf den Boden zu fallen w√§re sich nicht sonderlich lustig. Aber alle mal besser als in Jaces Armen zu landen. "Tut mir leid ich bin gestolpert.", erkl√§rte sie und blickte Jace an. Vermutlich war das ihr Fehler denn sie konnte ihren Blick nicht abwenden und wie in Trance hob sie ihre Hand und legte sie an seine Wange. "Jace", sagte sie leise und sah ihn weiter einfach nur an. Als Clary bewusst wurde was sie da tat, lief sie rot an und wandte den Blick an. Gerade war sie ein offenes Buch gewesen. Ihre Gef√ľhle standen ihr deutlich im Gesicht geschrieben. Nach einer gef√ľlten Ewigkeit traute sie sich ihn wieder ansehen und abermals kam es ihr so vor als ob sie beide den Blick nicht abwenden konnten. Wenige Zentimeter trennten die beiden Gesichter voneinander.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Jace Herondale
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  01.05.2022, 14:32 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Gerade noch rechtzeitig fing Jace die rothaarige junge Frau auf, die er bis vor einiger Zeit noch f√ľr seine Schwester gehalten hatte. "Danke. Ich weis und glaub mir, ich werde nie wieder auf diesen Balken √ľben."
Jace stellte Clary auf dem Boden ab und verschr√§nkte kopfsch√ľttelnd die Arme vor der Brust. "Sag niemals nie, Clary. Jeder Shadowhunter sollte damit klar kommen und ich denke nicht, dass es dein letztes Mal an dem Balken war. Es sei denn du gibst auf.", entgegnete Jace gelassen aber auch mit dem Tonfall eines Lehrers. Er sollte sie schlie√ülich ausbilden und daf√ľr musste sie in kurzer Zeit lernen, was Sie in Jahren h√§tte lernen sollen.
Clarys erste Schl√§ge waren schwach, sodass Jace nicht einmal seinen anhob um sich zu verteidigen. "Komm schon..Das kannst du sicher besser. Zeig mich was du in meiner Abwesenheit gelernt hast. Wir brauchen auch dich einsatzbereit.", sagte er und griff nun Clary an, die sich etwas besser verteidigte als fr√ľher.
Anerkennend nickte er ihr zu, bis sie einen folgenschweren Fehler machte und mit einem Konter erneut auf dem Boden lag. "Achte auf deine Beinstellung. Sie verrät dich...Und lass deinen Gegner nicht aus den Augen."

Sie trainierten eine knappe Stunde, bevor Clary ersch√∂pft um eine Pause bat. Schulterzuckend kam er dem Wunsch nach, dabei war er nicht einmal im Ansatz ersch√∂pft. Clary hat Fortschritte gemacht, aber da muss mehr kommen., dachte sich der Blonde und setzte sich auf den Boden. Sie hatten nicht viel gesprochen, da Jace sich darum gek√ľmmert hatte ihr Tipps zu geben oder Verbesserungen zu loben, doch im Hinterkopf lie√ü ihn nicht los was zwischen Ihnen unausgesprochen war. Wie ging es mit Ihnen weiter?
Doch dann stolperte Clary und landete mit einem dumpfen Prall auf ihm. "Tut mir leid ich bin gestolpert....Jace" Clarys Hand an seiner Wange ließ ihn leicht erröten, doch er wandte den Blick ab, als auch Clary verlegen den Kopf abwandte.
Erst als sie wieder zueinander sahen und er bemerkte dass sie nur wenige Zentimeter trennte, l√∂ste er sich von Clary und stand auf. Aufgel√∂st fuhr er sich durch die Haare, ergriff die St√∂cke und tauschte Sie gegen Schwerter aus. Die N√§he hatte ihm gezeigt, dass auch er noch immer f√ľr Clary empfand, wie er sich seit Ihrer Begegnung gef√ľhlt hatte und doch war der Trainingsraum kein Ort f√ľr so etwas.
"Wenn du soweit bist, lass uns weiter machen."









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
18 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  01.05.2022, 22:48 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Clary seufzte, es stimmte schon was Jace sagte aber sie hatte das Gef√ľhl als passe sie nicht richtig in diese Welt. Eigentlich sollte ihr das doch leicht fallen. Stadessen f√ľhlte es sich wie eine unm√∂gliche Pr√ľfung an. Nat√ľrlich wollte Clary nicht aufgeben, jedoch w√ľrde sie sich die erste Zeit lieber von dem Balken fernhalten. "Ich hab nicht vor aufgzugeben!", erkl√§rte sie Jace. Das war jetzt ihr Leben und sie versuchte klar zukommen soweit es ging.

Clary war nicht ganz bei der Sache, die Situation mit Jace machte ihr zu schaffen. Zuerst hieß es sie seien Geschwister, dann plötzlich doch nicht. Dann stellte sich jedoch die Frage wer war er dann? Durch die erneute Bedrohung von Valentine erhielten sie die Antwort auf die Frage erst vor kurzem, das alles trug nicht gerade zu einer guten Stimmung bei. Aus diesen Grund war sie eben nicht ganz bei der Sache und ihre Schläge waren alles andere als Kraftvoll. "Ich versuche es ja!", meinte sie und versuchte sich besser zu konzentrieren. Diesmal waren ihre Schläge schon besser. Es war einfach anders mit Jace zu trainieren als mit Izzy oder gar Alec. Vorallem weil so viel unausgebrochenes zwischen ihnen war. Das mussten sie endlich ändern! Wenigstens ihre Verteidigung war viel besser geworden. Aber auch hier war Jace keinesfalls mit ihr zufrieden. Ok ich hab verstanden, auf meine Beine achteb und de Gegner nicht aus den augen lassen.", wiederholte sie. Das klang auch nicht einfach aber Clary versuchte die nächste Stunde die ganzen Tipps umzusetzen. Bis sie eine kleine Pause wollte.

Die Pause verlief anders als geplant. Als sie stolperte, fing Jace sie zwar auf aber die N√§he zueinander war noch immer so anziehend wie bei ihrer ersten Begegnung. Viel h√§tte nicht gefehlt ubd sie h√§tten sich gek√ľsst. Immerhin wusste Clary nun das Jace noch immer etwas f√ľr sie f√ľhlte, das hatte sie an seiner Reaktion gesehen. Ein kleiner Trost, doch sie mussten unbedingt miteinander reden. So konnte es nicht weitergehen. Nicht unbedingt hier, wo jederzeit jemand reinkommen konnte, und auch nicht sofort aber zumindest heute noch. Jace wollte direkt weitermachen und tauschte die St√∂cke gegen Schwerter. "Wir k√∂nnen gleich weitermachen, aber wir m√ľssen heute irgendwann reden Jace, so kann es doch nicht weitergehen. Bitte ich muss wissen wie es mit uns weitergehen soll!",, bat die rothaarige ihn. Nur so hatten sie entweder eine Chance zusammen oder nicht. Clary nahm das Schwert und musste nun alle Gedanken zur Seite schieben. Mit dem Schwert zu trainieren war etwas vollkommen anderes als mit St√∂cken. Diesmal legte Clary mehr Kraft in ihre Schl√§ge. Sie ging zum Angriff √ľber und f√ľhlte zum ersten Mal das was alle sagten. Das Schwert f√ľhlte sich an wie eine Verl√§ngerung ihres Arms. Auch wenn sie gegen Jace kaum eine Chance hatte, so waren die Angriffe deutlich besser und effektiver als zuvor. Auch ihre Verteidigung, war gut. Die Hoffnung auf ein Gespr√§ch lie√ü sie besser konzentrieren. So konnte das Training durchaus noch weitergehen. Das war jetzt genau das richtige, ein ausdauerndes Training um besser zu werden. Sich zu beweisen das sie hier her geh√∂rte und genauso eine Schattenj√§gerin war wie alle anderen auch.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Jace Herondale
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  13.05.2022, 13:40 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




"Ich hab nicht vor aufzugeben!" Clarys Worte erinnerten ihn an das Training, dass er nach seiner R√ľckkehr mit Alec gehabt hatte. Aufgefressen von Zweifel und den eigenen Fehlern. "Dann tue es nicht. Beim n√§chsten Training machen wir es gemeinsam. Du bist ein Shadowhunter, also wirst du das auch schaffen.", bekr√§ftigte er die rothaarige Hunterin in der Hoffnung, dass Sie Ihre Zweifel endlich √ľber Bord warf.
Diese Zweifel hemmten Sie, so wie es bei ihm gewesen war. Ein Shadowhunter, der nicht an seine eigenen Fähigkeiten glaubt, ist kein vollwertiger Shadowhunter.

Einige Schl√§ge sp√§ter, kniff er die Augen zusammen als Clary ihm einen Satz sagte, den kein Lehrer gerne h√∂rte. "Ich versuche es ja!" Mit einem Konterschlag antwortete der Blonde energisch. "Nein!! Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein versuchen..Keiner deiner Gegner wird es auf den Versuch ankommen lassen." Jace war bisher nicht h√§ufig Lehrer f√ľr andere Shadowhunter, doch seit er das Training mit Kit angefangen hatte und ab und zu aushalf, hatte er den Bogen bekommen.
"Ok ich hab verstanden, auf meine Beine achten und den Gegner nicht aus den Augen lassen." Jace nickte und gemeinsam √ľbten Sie, bis sich ein Fortschritt zeigte mit dem er vorerst zufrieden war.
Die kurze Trainingspause und der beinahe Kuss hatte Jace ein wenig aus der Fassung gebracht, weshalb ihn der erste Angriff von Clary beinahe unvorbereitet traf und er gerade noch ausweichen konnte.
"Wir k√∂nnen gleich weitermachen, aber wir m√ľssen heute irgendwann reden Jace, so kann es doch nicht weitergehen. Bitte ich muss wissen wie es mit uns weitergehen soll!"
Jace wusste auch, dass sie reden mussten. Er wollte mit ihr reden, doch wie war ihm selber noch ein R√§tsel. "Was w√ľrdest du zu einem Abendessen heute Abend sagen? Irgendein Mundie Ort. Nur wir beide. Dann reden wir.", schlug er vor, schlie√ülich war es bereits erst kurz nach Mittag.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
18 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  16.05.2022, 22:24 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Jace hatte schon recht mit dem was er sagte. Zudem war Clary niemand der schnell aufgab. Sie dachte manchmal daran aber sie tat es nicht. Hätte sie zu beginn aufgegeben, hätte sie ihre Mutter nie gefunden. Das war aber nicht alleine ihr verdienst und vielleicht war es doch ganz gut wenn sie sich von Jace helfen ließ. "Alles klar, dann also gemeinsam, mit deiner Hilfe kann ich es schaffen!", bestätigte sie und zeigte damit deutlich das der Aufgeben Gedanke, wieder verschwunden war.


Jace forderte so einiges von ihr und spornt sie zu besseren Leistungen an. Daher war es auch ganz gut die Übungsstöcke gegen Schwerter zu tauschen. Abermals hatte er Recht als er sagte das in der realen Welt ein Versuch nicht reichte. Dies war zwar nicht der genaue Wortlaut aber genau das meinte er damit. Das brachte die rothaarige zum Nachdenken. Vielleicht war es an der Zeit weniger wie ein Mundie zu denken und mehr wie ein Schattenjäger.

Langsam aber sicher wurde Jace mit ihrer Leistung zufrieden und Clary war tats√§chlich mehr als froh dar√ľber. Es ging also zumindest Trainings Technisch bergauf. Doch nur mit einem Trainingserfolg gab sich die Rothaarige nicht zufrieden und so bat sie Jace um ein Gespr√§ch. Mit einer positiven Antwort darauf, war Clary erleichtert das es nun vollkommen bergauf gehen w√ľrde in beiden Bereichen. "Wie ein Date?", fragte sie und war erstaunt. Sie l√§chelte und ihr Herz h√ľpfte vor Freude. Mr. Ich mach keine Dates schlug gerade ein Date vor. F√ľr einen Moment war Clary tats√§chlich sprachlos. "Alles klar, wo genau denn und um welche Uhrzeit?", fragte sie. Schlie√ülich gab es so einige Restaurants wo man essen gehen konnte. Da noch Zeit war bis es Abends war, hie√ü das aber auch weiter konzentrieren und beim Training Erfolge erzielen. Vorausgesetzt sie trainierten noch bis es an der Zeit war sich fertig zu machen. Nach diesem Gespr√§ch w√ľrde hoffentlich klar sein ob und was zwischen ihnen war.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Jace Herondale
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  24.05.2022, 12:06 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




"Alles klar, dann also gemeinsam, mit deiner Hilfe kann ich es schaffen!" Gewinnend grinste Jace die rothaarige junge Frau an. Er hatte es zumindest f√ľr einen Augenblick geschafft, sie dazu zu bringen ihre dauernden Gedanken √ľber Versagen zu entsch√§rfen.
"Shadowhunter geben nicht auf. Denk weniger wie ein Mundie. Sieh es als Vorteil, dass du wei√üt wie die Welt der Mundies funktioniert, aber du bist eine Shadowhunterin. Das sollte dein erster Gedanke sein. Dein Engelblut gibt dir St√§rke und jetzt musst du lernen damit umzugehen. Wenn dir Inquisitorin kommt, um dich zu beurteilen musste du deine Zweifel hinter dir gelassen haben.", erkl√§rte Jace Ihr seine Denkweise und wies dabei auf die Ank√ľndigung hin, dass die Inquisitorin nicht nur Jace, sondern auch Clary sehen wollte.
Jace wich einem Schlag von Clary aus und t√§nzelte beiseite, rannte dann auf die Seitenwand zu, lief sie ein St√ľck hinauf und √ľbersprang Clary angreifend, bevor er sicher auf beiden Beinen landete.
F√ľr einen kurzen Augenblick leuchteten seine Augen in einem goldenen Glanz auf, doch er grinste nur schief und ging erneut zum Angriff √ľber bei dem er Clary entwaffnete und die Pause einl√§utete, die Clary wollte.

"Wie ein Date? Alles klar, wo genau denn und um welche Uhrzeit?" Jace seufzte. Er hasste diese Verbindlichkeit, die der Begriff Date ausdr√ľckte. "Ja, ein Date wenn du es so nennen willst...Ich sagte doch irgendein Mundie Ort. Da kennst du dich besser aus..Nach dem Training."
Damit setzte er dann das Training mit Clary fort. Einige grundlegende Techniken gingen Sie durch, verbesserten Clarys Haltung und Tricks.
Doch waren die Fortschritte alles andere als das was sie brauchten, um die Inquisitorin zu beeindrucken. Da w√ľrden Sie noch viel Arbeit brauchen.
Gegen kurz vor 18 Uhr beendete Jace das Training. "Wir treffen uns in einer halben Stunde im Foyer. Gut gemacht, aber da m√ľssen wir mehr schaffen", entgegnete der Blonde und verschwand in sein Zimmer um zu duschen.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
18 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  07.06.2022, 18:36 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




Es war als w√ľsste Jace was sie dachte. Eigentlich wunderte es Clary nicht, denn auch wenn man es ihm nicht ansah so achtete er trotzdem auf jede Kleinigkeit und kannte so sein Gegen√ľber ganz gut. "Du hast recht, ich denke wie ein Mundie weil ich auch so erzogen wurde. Ich verstehe das die beiden Welten sich unterscheiden und ich endlich anfangen muss wer wie ein Schattenj√§ger zu denken.", sagte sie. Das hie√ü jetzt nicht das Clary ihr Mundie dasein vergessen sollte. Nein sie nahm sich vor das beste daraus zu machen. Das beste aus beiden Welten zu Vereinen. Doch um das zu k√∂nnen musste sie zulassen das sie anfing mehr wie Jace oder Izzy zu denken. Wenn sie sich bem√ľhte w√ľrde sie das schaffen, da war sie sich sicher.

Die Tatsache das die Inquisitiorin kommen wollte, machte Clary etwas nerv√∂s. Denn was wenn clary nicht fut gemung war? Was w√ľrde das f√ľr sie bedeuten? Zudem fragte sie sich auch wie es Kace mit der Sache ging. Immerhin war die Inquisitiorin seine Gro√ümutter. Aber Jaces Gesicht verliert nichts dar√ľber. Bei der Aktion mit der Wand staunte Clary nicht schlecht. Kein Wunder das man Jace als den besten Schattenj√§ger seiner Zeit bezeichnete. Schneller als ihr lieb war, war sie entwaffnet und seufzte. Da hatte sie ja noch einiges vor sich.

Immerhin √ľberraschte er sie mit seinem Vorschlag. Auch das er zugab das es irgendwie ein Date war. Das √ľberraschte sie am meisten. Sie sollte den Ort aussuchen? Na gut eine etwas andere Art von Date aber sie kannte da ein Restaurante das nicht zu teuer war und auch nicht soweit weg vom Institut. "Ich kenne einen Ort der genau passt.", meinte sie und l√§chelte. Wenn er denn Begriff Date akzeptierte dann konnte es ja nur Bergauf gehen mit ihnen. Nach der Pause ging das Training weiter und Clary verbaut sich in Gedanken schon an den Abend zu denken. Sie wollte ihre Konzentration weiter auf das Training richten. Wollte Jace und auch ihr beweisen das sie das ŇĻeug zu einer guten Schattenj√§ger hatte.

Schlie√ülich beendete er das Training und Clary war dankbar eine Dusche nehmen zu k√∂nnen. "Wir sehen uns in einer halben stunde!", stimmte sie zu. Das Lob hatte gut getan und hatte Clary zus√§tzlich Ansporn gegeben so ein Lob beim n√§chsten Training wieder zu erhalten. Schnell h√ľfte sie unter die Dusche. Zugerechnet h√§tte sie das warme Wasser l√§nger genossen aber da sie nur eine halbe Stunde Zeit hatte sich fertig zu machen, verzichtete sie darauf. Das schwierigste war ein Outfit zu finden. Clary entschied sich f√ľr ein schwarzes Kleid das mir Perlen verzerrt war und dazu ein paar High Heels. Ihre Haare f√∂hnte sie und lie√ü sie offen. Noch etwas dezentes Make up und sie war fertig. Das ganze hatte etwas l√§nger als eine halbe Stunde gedauert. Doch schlie√ülich ging sie ins Foyer und hoffte auf das beste f√ľr den Abend.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Jace Herondale
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  17.07.2022, 15:15 - W√∂rter: - Offline

A kiss is a secret which takes the lips for the ear.
   i Clarissa Fairchild    i Jace Herondale
am 12.03.2010




"Du hast recht, ich denke wie ein Mundie weil ich auch so erzogen wurde. Ich verstehe das die beiden Welten sich unterscheiden und ich endlich anfangen muss wer wie ein Schattenj√§ger zu denken." Jace nickte, sagte dann jedoch etwas was er vor der Zeit mit Clary wahrscheinlich niemals gesagt h√§tte. " Du kennst die Welt der Mundies besser als wir. Das k√∂nnte je nach Situation ein Vorteil sein. Vergiss es nicht, doch du bist ein Shadowhunter. Versuch dies zu kombinieren und vielleicht kriegst du so den ein oder anderen √ľberrascht."
Bei dem Gedanken, auf Imogen Herondale zu treffen, seine Großmutter, zuckte der blonde Shadowhunter immer noch innerlich zusammen. Mit der Erkenntnis ein Herondale zu sein, gehörte er einer der angesehenen Familien in Idris an, einer Familie in den hohen Rängen des Rates.
Dabei war er sich sicher, dass Sie nicht nur Clary testen wollte, sondern auch seine Loyalit√§t, nach der Zeit bei Valentine. Schlie√ülich war er zum Feind des Rates √ľbergelaufen. Z√§hneknirschend legte er einen akrobatischen Angriff hin und entwaffnete Clary beinahe spielend leicht.
"Ich kenne einen Ort der genau passt." Die Freude in ihrer Stimme jagte einen Schauer √ľber Jace's R√ľcken, auch wenn er eher unsicher war, ob es eine gute Idee gewesen war. Sie beendeten das Training und als Clary sich freudestrahlend frisch machen ging, fuhr sich Jace durch die Haare und machte sich in sein Zimmer auf.

Geduscht war Jace schnell, stand dann in Boxershorts vor dem Kleiderschrank und √ľberlegte was er sich anziehen sollte. Normalerweise war er nie wirklich auf Dates gegangen und nahm einfach was sich spontan ergeben hatte. Kopfsch√ľttelnd griff er sich ein schwarzes Shirt, die Lederjacke die er bei ihrem ersten Treffen angehabt hatte und eine schwarze Jeans und seine √ľblichen Boots. Er wollte sich nicht verstellen und in dem Outfit f√ľhlte er sich wohler, als wenn er sich jetzt in einen der wenigen schickeren Outfits geworfen h√§tte.
F√ľnf Minuten fr√ľher stand er an eine S√§ule gelehnt im Foyer und wartete auf Clary, die ein paar Minuten sp√§ter auftauchte. Mit einem leichten Funkeln in den Augen betrachtete er Sie und grinste. "Du siehst gut aus. Sollen wir?", erkundigte er sich und reichte der Rothaarigen die rechte Hand, um ihr anschlie√üend zu folgen. Schlie√ülich sollte Sie aussuchen wo es hinging.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste