Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon 2 Jahre, bei den Important Information könnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das längst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den Büchern. Genauso gibt es bei uns die Möglichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene könnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren könnten! Ihr könnt und dürft gerne bei uns mitwirken, wenn gewünscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch genügend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verfügen über keine Mindestpostlänge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen könnt. Es sind übernatürliche Wesen, wie Nephilim, Engel, Dämonen, Hexenmeister, Vampire, Werwölfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
April 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass April - Juni 2010 unseren Zeitraum zeigt. Der April wurde - seinem Ruf vollständig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung für einen markanten Wetterwechsel, der es in sich hatte. Doch nach dem April wurde es allmählich wärmer und wärmer von mindestens 6° bis zu einer Spitzentemperatur von 34° Grad. Die nächste Vollmonde sind am: Samstag, 16. April 2010 | Montag, 16. Mai 2010 | Dienstag, 14. Juni 2010

» Inplay-Monate: April-Juni 2010
» Tage: Montag bis Sonntag
» Nächster Zeitsprung: folgt
newstime
14.11 2 Jahre Bound by Blood!!!
18.09 Neue an das Inplay angepasste Storyline, Zeitsprung, Neue Rasse, Was bisher geschah & Timeline
16.09 Kai und Jutta haben das Forum verlassen. Chrissi unterstĂĽtzt uns wieder als neues Teammitglied
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begrĂĽĂźen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begrĂĽĂźen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begrĂĽĂźen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  After Work Party....
<g8>Cassiel</g8>
years old - -
Posted on:  08.04.2022, 19:04 - Wörter: -

After Work Party....
   Gast   Gast
am 10.01.2010




Cassiel war noch nicht lange auf der Erde und beim FBI beschäftigt. Aber lang genug um mit zu bekommen, das bei den Mundis in den letzten Monaten etwas nicht Stimmte. Immer wieder verschwanden welche Spurlos und tauchten dann ermordet wieder auf. Das FBI stand vor einem Rätsel. Auch an diesem Wochenende wurden wieder Mundis getötet. Die Mundis in New York bekamen langsam Angst, das konnte Cas spüren.

Wie die letzten Male , wurde er damit beauftragt, den Tatort nach spuren zu untersuchen. Er kam dort an. Die Leichen waren immer noch zerstreut. "Wie viele sind es diesmal?" fragte er seine Kollegen. Und stieg dabei über einige Tote. "20." Cas seufzte leise auf, als er seinen Vorgesetzten erblicke , der jemanden im Schlepptau , zu haben schien. "Cassiel...." hörte er ihn rufen, steckte seine Hände in die Manelteltaschen und versuchte ihn zu ignorieren, in dem er sich weiter um sah."Cassiel, jetzt bleib stehen." Forderte er nun und er drehte sich zu seinem Vorgesetzten um. "Was?" Kam es mit einem genervten Unterton von ihm , bevor der andere weiter redete." Ich habe bei Interpol um Unterstützung gebeten, hier ist sie." Er zeigte auf Dean und Cas starrte ihn an."Das ist Mr. Martens. Sie werden in nächster Zeit mit ihm zusammen arbeiten. Weisen sie , ihn in alles ein." Bevor Cas dagen protestieren konnte, war sein Chef schon verschwunden."Wie sie sehen, haben wir hier 20 Tote Menschen herum liegen. Mehr kann ich auch noch nicht sagen , weil ich gerade erst angekommen bin." Erklärte er , drehte sich um und fing an sich weiter um zu sehen.









written by
<g10>Dean Martens</g10>
years old - -
Posted on:  08.04.2022, 23:07 - Wörter: -

After Work Party....
   Gast   Gast
am 10.01.2010




Seit drei Tagen wohnte Dean nun in der Suite des Hotels Dumont. Raphael Santiago war überaus zuvorkommend und doch spürte er Spannungen unter den Vampiren und ein Gerücht über eine Shadowhunterin hielt sich vehement. Etwas was dem adligen Vampir aus den Niederlanden absolut nicht schmeckte und doch war er nur zu Gast hier. Dean vertraute auch dieser angeblich Geliebten Santiagos nicht, auch wenn er sie nicht persönlich kannte.
Shadowhunter waren potentiellen Störenfriede und brachten mehr Chaos als Ordnung.
Bei seiner Ankunft hatten Sie bereits erste Beweismittel gesichert und neue Dinge entdeckt, doch musste sich der Vampir noch an anderen Stellen informieren, ehe er nun seine Arbeit beim FBI aufnehmen konnte.
Mit dem Leiter der zugeteilten Einheit traf er sich in Höhe eines Gebäudekomplexes in Downtown Manhattan. Chief Clarksen empfing ihn freundlich und führte ihn zum Tatort. Einer offensichtlichen Feier, die ganz offensichtlich ins Blut und nicht ins Wasser gefallen war.
Einen Moment lang ĂĽbermannte ihn der Geruch des Blutes, brachte sein eigenes Vampirblut in Wallungen. Dean war jedoch sehr diszipliniert um Umgang, gerade wenn er frisch Blut getrunken hatte.
Cassiel!!! Ich habe bei Interpol um Unterstützung gebeten, hier ist sie..Das ist Mr. Martens. Sie werden in nächster Zeit mit ihm zusammen arbeiten. Weisen sie , ihn in alles ein."
Dean hob überrascht die Augenbrauen in die Höhe. Hat er ihn gerade Cassiel genannt? Da kann doch nicht sein..., fragte er sich.
"Es ist lange her, Cassiel...Unsere Wege scheinen sich häufiger zu treffen und das immer auf die ungewöhnlichsten Arten.", sagte er begrüßend als der Chief aus der Hörreichweite war. Als Cassiel ihn dann begann die kurzen Fakten zu geben, blickte Dean über den Tatort und ergänzte
"12 Frauen und 8 Männer. Bis auf die junge Frau Mitte 20 sind alle Leiche unter dem normalen Blutspiegel, die ein Mensch haben sollte. Diese Frau ist erstochen worden.
Dir anderen sind alle zwischen 30 und 35 Jahre alt und wenn ich die Temperatur richtig wahrnehme, keine zwei Stunden tot."

Dean hatte dazu den Blick über den Raum geworfen und zweien der Leichen an das Handgelenk gepackt. Er hatte solche Fälle bereits gesehen und konnte dies eindeutig dem Mörder aus Irland zuordnen.









written by
<g8>Cassiel</g8>
years old - -
Posted on:  09.04.2022, 07:10 - Wörter: -

After Work Party....
   Gast   Gast
am 10.01.2010




Natürlich empfing Chief , Clarksen ihn freundlicher als er es tat. Das war ja auch nicht sein Job. An seinen Job beim FBI hatte Cas sich immer noch nicht ganz gewöhnt. Wenn man ihn kannte , was zum Glück nicht der Fall war, merkte man es ihm zwischen durch auch an.
Das ihm allerdings jemand an die Seite gestellt wurde , mit dem er jetzt zusammen arbeiten sollte, gefiel ihm nicht. FĂĽr so was, war er einfach nicht der Typ.
Es ist lange her, "Cassiel...Unsere Wege scheinen sich häufiger zu treffen und das immer auf die ungewöhnlichsten Arten."Ein wenig verdutzt, sah Cassiel, Dean an. Kannte er ihn etwa? Wenn ja , wo her? Es dauerte einen kurzen Moment, bis der Groschen viel." Wilhelm Alexander Karl Heinrich Friedrich von Orange-Nassau" stellte er trocken fest, drauf bedacht, das sie niemand hörte."Wie ich sehe, hast du meinen Rat befolgt." Merkte er an, ehe er sich abwendete und weiter über die Leichen stieg. "12 Frauen und 8 Männer. Bis auf die junge Frau Mitte 20 sind alle Leiche unter dem normalen Blutspiegel, die ein Mensch haben sollte. Diese Frau ist erstochen worden.
Die anderen sind alle zwischen 30 und 35 Jahre alt und wenn ich die Temperatur richtig wahr nehme, keine zwei Stunden tot."Von der Seite aus, blickte Cassiel, Dean an und nickte."Gut erkannt. Haben Sie auch schon einen Verdacht? Es werden immer mehr Leichen" Es wurde Zeit dass sie die Gruppe bald gefasst bekamen. Das konnte unmöglich nur ein Vampir geschafft haben.









written by



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste