Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  Offen We're all on the same side here. (Lydia Branwell) Im CSB & SG seit 15.07.2021
Posted on:  15.07.2021, 14:03 - Offline Like
SchattenjÀger
SchattenjÀger
18 Jahre

Gut
Jace Herondale
Jaci
SchattenjÀger


We're all on the same side here
Clary sucht Lydia. Die beiden sind verwandt und nun wo Lydia eingesehen hat das, das Gesetzt nicht immer Recht hat, ist es an der Zeit sich einander freundschaftlich zu nĂ€hern. Auch wenn sie das Institut nicht mehr leitet so ist sie dennoch eine SchattenjĂ€gerin und die werden dringend gebraucht. Valentine ist im Besitz des Kelches der Engel und erschafft sich seine eigene Armee. Alle SchattenjĂ€ger die nicht dem Kreis angehören mĂŒssen sich gemeinsam gegen Valentine verbĂŒnden um ihn aufzuhalten. Lydias Hilfe wird also dringend gebraucht. ANschluss in Form von anderen SchattenjĂ€gern und Unterweltler ist vorhanden.
Clarissa
18 JAHRE » SchattenjÀgerin
Fairchild
Clary ist eine TagtrĂ€umerin und KĂŒnstlerin. Sie nimmt die Welt anders wahr als andere Menschen und versinkt deswegen oft in TagtrĂ€umereien, außerdem zeichnet sie sehr gern und ist auch eine ziemlich gute, manchmal herausragende KĂŒnstlerin.

Clary ist sehr tapfer und mutig.  Clary stĂŒrzt sich manchmal mit den Kopf voran in  Situation, ohne zu ĂŒberlegen, wie das ausgehen könnte und dass sie das dann mit einer Mischung aus Mut und Wahnsinn ĂŒbersteht. Außerdem gibt Clary nicht gerne und schnell auf und steht immer fest zu ihrer Meinung.

Sie hat auch eine sarkastische und ziemlich schlagfertige Art und ist durchaus in der Lage, sich durchzusetzen und ihre eigene Meinung zu sagen. Sie hat leichte "Komplexe" mit besonders hĂŒbschen MĂ€dchen, was vermutlich daran liegt, dass sie frĂŒher nur mit Simon befreundet war.
Vergeben « Katherine McNamara

Lydia
20 JAHRE » SchattenjĂ€gerin » Zur Übernahme
Branwell
Lydia ist eine aggressive, getriebene, sachliche SchattenjĂ€gerin, die fĂŒr das kĂ€mpft, woran sie glaubt. Obwohl sie manchmal hart ist, ist sie zu Verletzlichkeit fĂ€hig, die sie nur offenbart, um Menschen auszuwĂ€hlen, rĂŒcksichtsvoll und verstĂ€ndnisvoll zu sein und bereit ist, Opfer fĂŒr die zu bringen Wohlbefinden anderer. Irgendwann versuchten Lydias Eltern, sie mit einer arrangierten Ehe zu arrangieren, die sie ablehnte. Sie beschloss, den Mann zu heiraten, den sie liebte, John Monteverde, mit dem sie das Lissabon-Institut leiten wollte.

Einmal erfuhr ihr Institut von DĂ€monen, die sich in einem Club in der Favela versteckten. Man sagte ihnen, dass ein Hexenmeister ihnen half, und so brachten sie den Hexenmeister herein. Ihr Team wollte "alles tun, um ihn zum Reden zu bringen", aber Lydia weigerte sich, sie den Hexenmeister foltern zu lassen. Die Informationen vom Hexenmeister nicht zu erhalten, erwies sich als fatal, als das Team blind wurde und mit Hunderten von DĂ€monen konfrontiert wurde. John wurde bei dem Überfall getötet, verwĂŒstete Lydia und hinterließ die Schuld der Überlebenden. Seitdem hat sie sich teilweise fĂŒr seinen Tod verantwortlich gemacht und geglaubt, dass es eine Rolle gespielt hat, den Hexenmeister sanft zu behandeln.
Frei « Stephanie Bennett

»Wir sind ein Shadowhunter RPG
»Unser Rating ist L3S3V3. Empfohlen ab 18 Jahren.
»Wir setzten nach 1x13 an und spielen frei weiter
» Wir spielen im Jahr 2009
» Wir suchen noch viele Seriencharaktere
» Bereits verstorbene Charaktere können mit gutem Grund wiederkommen
» Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung.
» Zu spielen sind alle Wesen aus der Serie.
» Auch erfundene Charakter sind gerne willkommen
» Chill-Out-Area zum Plaudern
» Wir haben keine MindestpostinglÀnge.
» AusfĂŒhrliche Hintergrundinformationen rund um das Serien-Universum.
» Serienwissen ist nicht nötig. Ausnahme: Seriencharaktere!

[Bild: clarissa_sigkgjxj.png]


Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/GĂ€ste