Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies d√ľfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte best√§tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabh√§ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit √ľber den Link in der Fu√üzeile √§ndern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon 2 Jahre, bei den Important Information k√∂nnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das l√§ngst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den B√ľchern. Genauso gibt es bei uns die M√∂glichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene k√∂nnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren k√∂nnten! Ihr k√∂nnt und d√ľrft gerne bei uns mitwirken, wenn gew√ľnscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch gen√ľgend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verf√ľgen √ľber keine Mindestpostl√§nge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen k√∂nnt. Es sind √ľbernat√ľrliche Wesen, wie Nephilim, Engel, D√§monen, Hexenmeister, Vampire, Werw√∂lfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
Juli 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verr√§t uns, dass Juli - September 2010 unseren Zeitraum zeigt. Der Juli wurde - seinem Ruf vollst√§ndig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung bis zu einer Spitzentemperatur von 36¬į Grad. Auch der August l√§sst uns mit sommerlichen Temperaturen nicht im Stich. Doch der anschlie√üende Sepember l√§sst die Temperaturen wieder um einige Grade sinken. Es ist mit 16 - 20¬į zu rechnen. Die n√§chste Vollmonde sind am: Montag, 26. Juli l 2010 | Dienstag, 24. August 2010 | Donnerstag, 23. September 2010

¬Ľ Inplay-Monate: Juli-September 2010
¬Ľ Tage: Montag bis Sonntag
¬Ľ N√§chster Zeitsprung: folgt
newstime
28.02 Der erste Charakter aus der Vergangenheit ist hier, nämlich Will Herondale. Weitere sind gerne gesehen.2 neue Rassen wieder im Forum. Community Abende mit unseren Usern.
31.01 Zus√§tliche Blacklist Warnung, Neue Gesuche und Sets f√ľr alle Charas erstellt von Ana aka. Leonora.
15.11 Automatische Themen Archivierung ist nun aktiv. Neue Hintergrund Infos bei den Backround Informations und im Wiki.
14.11 2 Jahre Bound by Blood!!!
18.09 Neue an das Inplay angepasste Storyline, Zeitsprung, Neue Rasse, Was bisher geschah & Timeline
16.09 Kai und Jutta haben das Forum verlassen. Chrissi unterst√ľtzt uns wieder als neues Teammitglied
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begr√ľ√üen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begr√ľ√üen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begr√ľ√üen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  On to the fight
16 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  20.11.2022, 13:47 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Alles hier war nicht wirklich anders als in Los Angeles. So ziemlich jedes Institut der Schattenjäger sah gleich aus. In jeder Stadt und in jedem Land. Es war nicht so das Jules schon viele gesehen hätte, dennoch hatte er von anderen Schattenjägern davon gehört. Doch das hier war nicht sein Zimmer, er konnte hier nicht malen wie zu Hause und vor allem waren seine Geschwister nicht hier. Familie bedeutete ihm alles, mehr denn je als sie erst die Mutter verloren und irgendwie auch den Vater. Sie hatten eben nur sich, das einzig Gute an New York war, Emma war hier und auch auch Helen. Er konnte sicher viel lernen von Alec Lightwood, oder Jace Harondale, dennoch hatte Julian Heimweh. Seinen Geschwistern ging es gut soweit er das wusste, dennoch wie lief es im Institut ohne ihn? Sein Vater bekam doch nicht mehr wirklich etwas auf die Reihe. Jules hatte in seinem Namen die Befehle gegeben, aber in seiner Abwesenheit konnte so einiges passieren.
Es sa√ü wie so oft allein im Trainingsraum und starrte nach seinen √úbungen die Wand an. Machte sich eben so seine Gedanken. Als jemand weiteres den Raum betrat. Er drehte den Kopf und seine Augen strahlten einen Moment als er Emma sah. Doch sie war nicht allein. Ein ihm Fremder Shadowhunter begleitete sie. War etwas passiert? ‚ÄěIhr sollt in die Kommandozentrale, Mission f√ľr euch und andere.‚Äú Ah ja? Julian erhob sich und folgte den beiden dann in die Zentrale. Was f√ľr eine Art Mission das wohl sein m√∂ge? Sein Blick wanderte zu Emma. Wusste sie etwas? Sah irgendwie nicht danach aus, vielleicht t√§uschte er sich aber auch nur. Sie beide waren jung und vielleicht schickte man sie mit anderen auf Mission dass sie lernen konnten. Mit Jace und den anderen wom√∂glich. Das w√ľrde Jules jedenfalls von seinen tr√ľben Gedanken ablenken und auch von seinem Heimweh nach LA. New York war schon irgendwie eine andere Hausnummer und er kannte sich hier nicht aus, konnte nicht einmal handeln so wie er wollte ohne dass er beobachtet wurde. Nat√ľrlich, hier hatten auch nicht die Blackthorn¬īs das sagen sondern die Lightwood¬īs.









Schattenjäger
written by
Nami
Single
14 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  21.11.2022, 18:26 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Emma hatte sich mittlerweile etwas an das New Yorker Institut gew√∂hnt. Es war nicht das gleiche wie LA, aber auch kein schlechtes Institut. Die Bewohner waren nett. Zumindest mit Clary verstand sie sich sehr gut. Auch hoffte sie von Jace lernen zu k√∂nnen. Galt dieser schlie√ülich als bester Schattenj√§ger seiner Generation. Genau das was Emma auch wollte. Die beste sein. Deshalb war es nur logisch das sie mal wieder am trainieren war. Doch pl√∂tzlich wurde ihr Training von einem Schattenj√§ger unterbrochen. Es hie√ü es g√§be eine Mission f√ľr die beiden Blackthorns und sie. Etwas was Emma gerne h√∂rte, denn das hie√ü raus aus dem Institut zusammen mit Jules und Helen. Doch wie sich rausstellte wurden die drei von zwei der Lightwoods begleitet. Der Schattenj√§ger der ihr das mitgeteilt hatte, suchte ebenso nach Julian und Helen um ihnen die selbe Nachricht zu √ľbermitteln. Emma schnellte sich ihr Schwert auf den R√ľcken und folgte dem Schattenj√§ger in den Trainingsraum wo sich Jules aufhielt. Doch Emma kam nicht dazu mit Jules zu reden denn sofort ging es weiter in die Zentrale wo auch schon Helen war. Helen wusste selbst nicht viel und so hie√ü es warten bis die beiden Lightwoods hier waren. Emma wusste nicht ob Jules mehr wusste, deshalb fragte sie ihn. Wie so oft wenn sie ungest√∂rt mit ihm reden wollte benutze sie ihre Geheimsprache. Ihre erste Frage war wie es ihm ging. Gefolgt von, ob er mehr √ľber diese Mission wisse. Nat√ľrlich wollte sich Emma Beweisen, wollte zeigen was sie konnte und das war ihre Gelegenheit. Auch wenn sie nicht begeistert war, das man ihnen gleich drei Aufpasser mitgab. Helen alleine h√§tte sicherlich gereicht. Aber vermutlich wollte sich Alec selbst ein Bild machen. Zumindest sch√§tze Emma ihn so ein. Emmas Aufmerksamkeit lag noch immer auf Jules. Ihr Parabatai wirkte nicht gerade gl√ľcklich und Emma hasste es wenn Julian ungl√ľcklich war und sie nichts dagegen tun konnte. Abermals schrieb Emma die Buchstaben auf seine Haut um mir ihm zu kommunizieren ohne das jemand etwas h√∂rte. Ihre Frage war, ob sie die Missionen verschieben sollten.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
20 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  10.12.2022, 04:25 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Momentan hatte Alexander Schattenj√§ger des L.A. Instituts da, bisher kam ihn noch keine Gelegenheit sich ihnen zu widmen, um zu schauen, auf welchen Stand sie waren. Immerhin konnte er sie nicht die ganze Zeit im Institut festhalten und sie nicht auf Missionen schicken. Als ihn die Nachricht erreichte, D√§monen treiben sich in der Stadt herum und stiften da Unruhe, sah er dies gleich als Gelegenheit ihr Stand zu testen. Er lie√ü Julian sowie Emma in die Zentrale rufen. Ebenfalls bat er seine Schwester Izzy und Helen ebenfalls in die Zentrale zukommen. Alleine w√ľrde er mit den beiden "Neulingen" auf keine Mission gehen.
Es dauerte also nicht lange, da betrat auch Alexander die Zentrale, wo alle bereits vor dem Monitor versammelt waren. Sobald er da war, begann er auch schon etwas zu der Mission etwas zu erklären"An der East Village Straße wurden zwei Ahiab Dämon gesichtet. Laut Augenzeugen gibt es bisher schon 3 Tote Mundies." Also er dies sagte, öffnete er auf dem Monitor eine Große Karte von New York und markiert die Stelle wo der Dämon Gesicht wurden, ist zuletzt. "Er ist blind, also heißt es höchste Konzentration bei dieser Mission. Seine Schwachstelle ist sein Herz. Ebenfalls solltet ihr aufpassen, dass ihr nicht von seinem Stachel am Schweif getroffen wird, dies könnte im schlimmsten Fall tödlich enden." er schaute in die Runde.









Schattenjäger
written by
Vanessa
In einer Beziehung
Magnus Bane
20 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  28.12.2022, 12:47 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Als Helen erfahren hatte das Alec, nun Emms und Julian auf eine Mission schicken w√ľrde, war sie etwas √Ąngstlich. Julian und Emma waren gut das wusste Helen aber es war ihre Aufgabe als gro√üe Schwester auf ihre Geschwister zu achten. Also machte sie Alec klar, da√ü sie mitkommen w√ľrde. Eigentlich hatte sie gehofft Aline w√ľrde ebenfalls mitkommen aber Aline hatte Ohr klar gemacht das sie die beiden nicht √ľber bemuttern sollten. Auch wenn Helen wusste das Aline recht hatte, so hatte sie versucht ob Clary mitkommen konnte, doch auch das ging nicht. Denn sie wusste das sich Emma gut mit Clary verstand. Da Helen jedoch unbedingt noch jemanden mit Erfshrung dabei haben wollte der ihr half auf die beiden zu achten, fragte sie Isabelle und zu Helens Gl√ľck stimmte diese zu.

Alec war gerade dabei die Einweisung zu geben und so lauschte sie den Worten des Institutsleiters. Nachdem sie jetzt wussteb womit sie es zu tun hatten, w√ľrde Helen auf Julian achten und Izzy sollte auf Emma achten. "Aeit ihr auch wirklich bereit? Es ist nicht schlimm wenn ihr noch eine Weile ttainiert ehe ihr auf eine Mission geht!", meinte Helen. Schlie√ülich wollte sie nicht das den beiden etwas passierte. Helen sah deutlich die Entr√ľstung in Emmas Augen, die junge Carstairs wollte sich beweisen. Damit hatte sie gerechnet, ihr Blick wanderte weiter zu Julian. Wie sah er das ganze? Nun war der letzte Moment um es sich anders zu √ľberlegen. Danach wenn sie drau√üen waren, war es zu sp√§t daf√ľr.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Aline Penhallow
19 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  30.12.2022, 20:14 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Isabelle war gerade dabei ihre Waffen zur√ľckzulegen, als sie eine Feuernachricht von Alec erreichte. Sie sollte sich in der Kommandozentrale auffinden, es gibt eine Mission bei der sie dabei sein sollte. Isabelle schnappte sich ihre Kurzdolche & eine Seraphklinge, steckte sie in ihren Holster & lief mit schnellen Schritten zur Kommandozentrale. Als die Lightwood dort eintrafen, fand sie Helen auf, wie zwei weitere Schattenj√§ger Neulinge. Isabelle kannte sie nicht gut, aber sie wusste das sie aus dem Los Angeles Institut kamen. Emma kannte sie schon, da sie sich gut mit Clary verstand. Den anderen Schattenj√§ger kannte sie nicht, aber das w√ľrde sich heute sicherlich √§ndern. Alec kam ebenfalls und erkl√§rte das es schon 3 tote Mundies gab und der D√§mon so schnell wie m√∂glich gefasst werden musste. "Na dann wollen wir mal, richtig?, sagte sie und sah zu Helen die Emma ansah und fragte ob sie wirklich bereit daf√ľr war, aber die Schattenj√§gerin wollte wohl zeigen, das sie bereit daf√ľr war. "Man wird sie also pf√§hlen m√ľssen, wie Vampire dann sollten wir keinen Schlag verfehlen bevor er uns trifft", sagte sie.









Schattenjäger
written by
Ana
Single
16 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  03.01.2023, 08:49 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Wenn es wirklich eine Mission war, dann kam es Julian ziemlich gelegen, da er Ablenkung dringend n√∂tig hatte. Das Training lenkte ihn zwar auch ab von den Gedanken an zu Hause, aber ansonsten drehte sich alles nur darum. Wie ging es seinen Geschwistern? War alles in Ordnung im Institut? Lief alles ohne ihn? New York war nicht schlecht und w√ľrde die gro√üe Verantwortung nicht auf seinen Schultern lasten, k√∂nnte er dass Ganz hier auch genie√üen. Allerdings versuchte er sich so wenig wie m√∂glich anmerken zu lassen, darin war er mittlerweile ziemlich gut.
Er sp√ľrte die Ber√ľhrung und erkannte die Buchstaben. Es war ihr Ding, ihre Geheimsprache die sonst absolut niemand verstand oder ann√§hernd deuten konnte. Jules wusste nicht einmal mehr wann er mit Emma darauf gekommen war, aber es war schon ziemlich lange her. Ohne dass es jemand anderes bemerkte, legte er die Hand sanft auf ihren R√ľcken und schrieb dort die Buchstaben das alles in Ordnung war.

Sie betraten die Kommandozentrale und es herrschte reges Treiben. Julian war oft schon hier gewesen, er beobachtete ziemlich viel. Alec stieß zu ihnen und erklärte direkt um was es denn ging. Also es trieb sich ein Ahiab Dämon in einem Bezirk der Stadt herum. Julian hatte nie einen live gesehen aber im Unterricht davon gehört und ebenfalls Bilder gesehen. Er war erst Sechzehn und so oft hatte man ihn noch nicht auf Mission geschickt. Auf Patrouille und kleine Missionen, wenn man noch Unterrichtet wurde als Schattenjäger. Irgendwie freute er sich darauf endlich mal einen größeren Fisch zu jagen und das tat Emma noch mehr als er selbst.
Sein Blick glitt zu seiner gro√üen Schwester Helen die sich wohl der Mission auch anschlie√üen wollte. Fragte sie gerade ernsthaft ob er kneifen wollte? Welcher Schattenj√§ger w√ľrde so etwas tun? Ganz gleich in welchem Alter? Aber er konnte es verstehen, w√ľrde er nicht auch so handeln wenn es um Ty, Livia, Dru oder Tavy ging? Nur war Helen lange nicht da gewesen und hatte nicht gesehen wie weit Julian wirklich war, wie gut er war. Abgesehen vom Training hier und berichte derer die ihn hier trainierten. ‚ÄěIch bin bereit.‚Äú War die Antwort und er w√ľrde doch nicht allein auf Mission gehen. Helen war dabei und sein Parabatai Emma. Zus√§tzlich Alec und Izzy, was also sollte schief gehen?

Da man Julian aus dem Training gerissen hatte schl√ľpfte er schnell in seine Montur und legte seine Waffen an. Die Armbrust auf dem R√ľcken durfte nicht fehlen. Ein paar Dolche, seine Stele und er war bereit f√ľr den Kampf.









Schattenjäger
written by
Nami
Single
14 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  13.01.2023, 13:33 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




(OOC: Ich poste Emma diesemal bei Helen mit so das wir die Mission voranbringen also is Alec dran, marschier gleich los bitte xD)









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
20 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  13.02.2023, 19:44 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Als Helen erfahren hatte, dass Julian und Emma auf eine Mission mitgehen sollte, suchte sie das Gespräch mit dem Institutsleiter auf. Offenbar hatte sie vor, mit auf Mission zu gehen, nach einer kurzen Unterhaltung mit ihr bestätigte Alec, dass sie ebenfalls teilnehmen darf.

Er traf sich anschlie√üend mit allen Beteiligten in der Zentral und informierte alle √ľber die bevorstehende Mission. Nachdem er dies getan hatte, blickte er in die Runde und schaut zu den beiden Neuen. Die Frage, die Helen in den geworfen hatten, sei gut. Jetzt k√∂nnen sie noch ein R√ľckzieher machen, aber da beide sich entschieden haben zu bleiben und mitzugehen, klatschte er kurz in die Hand. "Gut dann kann der Spa√ü ja beginnen", mit allen ging er zur Waffenkammer und schnappte sich sein Pfeil und Bogen, sowie seine Klinge. Nachdem alle ihre Ausr√ľstung angelegt hatte, gingen Sie gemeinsam los und gingen in, das jeweilige Stadtgebiet wo sich der Ahiab D√§mon aufhalten sollte. "Gut, dann hei√üt es jetzt h√∂chste Konzentration."









Schattenjäger
written by
Vanessa
In einer Beziehung
Magnus Bane
20 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  22.02.2023, 14:16 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Alec ging vor, gefolgt von Emma und Julian und am Schluss quasi als R√ľckendeckung Helen und Izzy. So hatte Helen ihren Bruder in Sichtweite. Obwohl sie wusste das er mittlerweile alt genung war und mit Emma an seiner Seite alles schaffen w√ľrde, wollte Helen auf Nummer sicher gehen. Wenn jemand das verstehen konnte dann ja wohl die beiden Lightwoods. Helen unterhielt sich leise mit Izzy. Sie waren die R√ľckendeckung und w√ľrden nir eingreifen wenn es n√∂tig war. Nur so konnten sich die beiden j√ľngeren beweisen. Alec war ein guter Anf√ľhrer und er traute es den beiden zu. Es gab also keinen Grund zur Sorge. Helen gab ihr bestes um sich weitgehend zur√ľck zu halten. Beobachten und nicht eingreifen, den beiden die M√∂glichkeit geben die Mission alleine zu meistern. Das war wichtig und so blieb Helen auz nichts anderes √ľbrig. Immerhin waren sie und Izzy weiterhin wachsam nur zur Sicherheit. Doch es schien als w√ľrden Emma ubd Julian das ganze ohne gro√üe Aufmerksamkeit erledigen. Etwas das Helen durchaus stolz machte auf ihren Bruder.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Aline Penhallow
19 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  25.02.2023, 00:41 - W√∂rter: - Offline

On to the fight
   Julian Blackthorn    Emma Carstairs    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    Isabelle Lightwood
am 11.05.2010




Isabelle lie te es auf Missionen zu gehen und eine mit ein paar Neulingen gefiel ihr umso mehr, da spielte sie gern die Lehrerin indem sie korrigierte und dann anschlie√üend beweisen musste wie es besser ging obwohl sie einsch√§tzen das die anderen sehr gut sein w√ľrden, da Alec meinte das sie gut vorbereitet waren und nun unter Beweis stellen mussten das sie ihr gelerntes auch au√üerhalb der mauern beweisen konnten.

Izzy beobachtete jeden einzelnen der jungen Schattenj√§ger und l√§chelte. Helen gesellte sich zu ihr und sah sie wissend an. Sie hoffte das alles gut werden w√ľrde und keiner der ihren verloren ging oder verletzt wurde denn das w√§re sehr schlecht. Alex gab das Go und schon marschierten sie zur waffenkammer wo sie sich ausstatten lie√üen. Isabelle schnappte sich ihr seraphschwert, ein paar Dolche und ihre Peitsche war sicher als Armband gut getarnt.









Schattenjäger
written by
Ana
Single



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste