Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies d√ľfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte best√§tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabh√§ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit √ľber den Link in der Fu√üzeile √§ndern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon 2 Jahre, bei den Important Information k√∂nnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das l√§ngst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den B√ľchern. Genauso gibt es bei uns die M√∂glichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene k√∂nnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren k√∂nnten! Ihr k√∂nnt und d√ľrft gerne bei uns mitwirken, wenn gew√ľnscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch gen√ľgend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verf√ľgen √ľber keine Mindestpostl√§nge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen k√∂nnt. Es sind √ľbernat√ľrliche Wesen, wie Nephilim, Engel, D√§monen, Hexenmeister, Vampire, Werw√∂lfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Inplaykalender
Juli 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verr√§t uns, dass Juli - September 2010 unseren Zeitraum zeigt. Der Juli wurde - seinem Ruf vollst√§ndig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung bis zu einer Spitzentemperatur von 36¬į Grad. Auch der August l√§sst uns mit sommerlichen Temperaturen nicht im Stich. Doch der anschlie√üende Sepember l√§sst die Temperaturen wieder um einige Grade sinken. Es ist mit 16 - 20¬į zu rechnen. Die n√§chste Vollmonde sind am: Montag, 26. Juli l 2010 | Dienstag, 24. August 2010 | Donnerstag, 23. September 2010

¬Ľ Inplay-Monate: Juli-September 2010
¬Ľ Tage: Montag bis Sonntag
¬Ľ N√§chster Zeitsprung: folgt
newstime
28.02 Der erste Charakter aus der Vergangenheit ist hier, nämlich Will Herondale. Weitere sind gerne gesehen.2 neue Rassen wieder im Forum. Community Abende mit unseren Usern.
31.01 Zus√§tliche Blacklist Warnung, Neue Gesuche und Sets f√ľr alle Charas erstellt von Ana aka. Leonora.
15.11 Automatische Themen Archivierung ist nun aktiv. Neue Hintergrund Infos bei den Backround Informations und im Wiki.
14.11 2 Jahre Bound by Blood!!!
18.09 Neue an das Inplay angepasste Storyline, Zeitsprung, Neue Rasse, Was bisher geschah & Timeline
16.09 Kai und Jutta haben das Forum verlassen. Chrissi unterst√ľtzt uns wieder als neues Teammitglied
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begr√ľ√üen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begr√ľ√üen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begr√ľ√üen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  Oh shit here we go again
25 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  16.08.2022, 06:30 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Oh shit here we go again
Caire && Ethan / 12.02.2010 / Nachmittags

Ethan kam langsam aber sicher wieder zu sich und √∂ffnete seine Augen. Er sah an eine schwarze und vor allem feuchte Decke. Ein Rohr ging durch den ganzen Raum und er setzte sich langsam wieder auf. Er rieb sich den Kopf und hatte h√∂llische Kopfschmerzen. Was war nur passiert? Warum war er geraden diesem Ort angelangt? Dies ging durch seinen Kopf, da er sich nicht erinnern konnte. Er schloss einen Moment seine Augen und versuchte sich wieder zu erinnern. Dann nach wenigen Sekunden kam ihm pl√∂tzlich alles wieder in den Kopf zur√ľck und er drehte sich nach links. ‚Ä®Dort lag, die Schattenj√§gerin mit der er gerade eben zusammen getroffen war. Oberfl√§chlich gesehen schien es ihr gut zu gehen doch er wusste nat√ľrlich nicht wie es in ihrem inneren aussah. Dies mochte nur ein Arzt vern√ľnftig sagen k√∂nnen. Ethan versuchte sich wieder zu erinnern was passiert war. Sie beide waren in Brooklyn unterwegs gewesen und dann hatte irgendwas sie beide niedergeschlagen. Er hatte einen dumpfen Schlag gesp√ľrt und war dann sofort bewusstlos.
Ethan stand auf und klopfte sich den Dreck von der Hose. Dann schaute er sich wieder um. Sie waren in einem Raum eingesperrt mit keinem Fenster und es war kalt. Es war feucht. Eine T√ľre gab den Weg nach drau√üen frei, doch diese T√ľre war mit ziemlicher Sicherheit verschlossen. Er fragte sich nur welche Personen ihnen dies angetan haben. Innerlich sch√ľttelte er seinen Kopf. Dies war wieder eine Sache die er so hasste. Die Schattenj√§ger hatten diesen Ruf, dass man sie gefangen nahm. Die Frage war nur wen w√ľrden sie jetzt rufen um sie freizubekommen? Er fragte sich ob der Kreis dazu bereit war? ‚Ä®Ethan musste aber jetzt erst Mal seine Rolle weiterspielen und drehte sich deswegen zu Claire um und beugte sich nach unten. Er ber√ľhrte sie sanft damit sie aufwachen w√ľrde. ‚ÄěHey aufwachen. Wir haben ein Problem,‚Äú meinte Ethan direkt und wartete darauf, dass sie die Augen aufmachte. Doch im ersten Moment tat sie noch nichts. ‚ÄěHey aufwachen,‚Äú sagte er wieder und dieses Mal etwas lauter und r√ľttelte sie dabei auch. Dann stand er aber wieder auf und schaute sich wieder um. Er wartete darauf, dass irgendwer kam und hielt sein Ohr gegen die T√ľre um etwas mitzubekommen. Doch kein Ton kam zu seinem Ohr. ‚ÄěVerdammte Schei√üe,‚Äú sagte er dann einfach so und wartet ab. Dies war etwas was er hasste.









Schattenjäger
written by
Marcel
Single
21 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  12.09.2022, 19:37 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Claire hörte eine Stimme, die Ohr vertraut war und schlug die Augen auf. Sie wusste nicht wo sie war, aber sie war nicht alleine! Wo sich immer sie war, Ethan war auch hier. Vor einiger Zeit war sie an einer Mission gegen Valentines Kreismitgliedern beteiligt gewesen und hatte Ethan dabei kennengelernt. Zumindest mehr oder weniger. Sie hatte niemanden von Ethan erzählt, eigentlich war das nicht ihre Art. Man sah ja nun was sie davon hatte. Es dauerte etwas aber sie konnte sich erinnern das sie bevor sie hier gelandet war Ethan abermals gesehen hatte. "Wo sind wir? Was soll das ganze hier?", fragte sie. Sie wollte einfach antworten bekommen. Ethan versuchte einen Ausweg zu finden, aber vergebens wie Claire mitbekam. Sie sah sich selbst um und erkannte das es hier keinerlei Anhaltspunkte gab um festzustellen wo sie waren. Es war dunkle , es gab kein Licht, es gab einen Ausgang aber der war blockiert oder veriegelt. Genau konnte sie es nicht sagen, auf jeden Fall saßen sie hier fest. Ausgerechnet mit einem Kreismitglied, was schlimmeres konnte ihr wohl nicht passieren. "Das ist bestimmt deine Schuld das wor hier gelandet sind!", fuhr sie Ethan an. Schließlich gehörte er zu Valentine also musste es einfach seine Schuld sein!









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
25 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  04.10.2022, 20:13 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Ethan schaute sich weiterhin um und dachte nach. Wie kam man bloss aus dieser Lage wieder heraus. Er musste sich eingestehen, dass er es im Moment nicht wusste. Dann merkte er, dass Claire wach wurde. ‚ÄěZwei sehr gute Fragen. Die kann ich dir aber leider auch nicht beantworten,‚Äú meinte Ethan ehrlich. Er schaute sich weiter um und fragte sich wann wohl einer kommen w√ľrde um sie beide zu begutachten oder mit ihnen zu reden. Danach sprach sie weiter und er runzelte die Stirn. ‚ÄěMeine Schuld? Wie soll dass bitte meine Schuld sein,‚Äú fragte er sie und war jetzt doch etwas gereizt? Sie ging ihm die ganze Zeit schon etwas auf den Wecker und auf der anderen Seite huschte sie immer irgendwie in seiner N√§he herum. ‚Ä®Er drehte sich wieder um und versuchte sich seiner Umgebung zu widmen. Doch irgendwie lie√ü ihn dies nicht los. Er drehte sich dann wieder um und sah sie erneut an. ‚ÄěWie kommst du darauf,‚Äú fragte er jetzt wieder und hob eine Augenbraue? Er musste sich eingestehen, dass er jetzt doch gespannt war, was passieren w√ľrde und was sie sagen w√ľrde. Er musste sich immerhin auf alles vorbereiten und eventuell auch die Konsequenzen tragen. Auch wenn es ihn auf der anderen Seite Leid tun w√ľrde. Sie war eine bemerkenswerte junge Frau und teilweise hatte er auch das Gef√ľhl, dass er sie auf seine Seite ziehen konnte. Er widmete sich jetzt aber erst wieder ihr und wartete ab was passieren w√ľrde. Er musste immerhin jetzt ihre Worte irgendwie kontern.









Schattenjäger
written by
Marcel
Single
21 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  24.10.2022, 20:35 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Anscheinend hatte Ethan auch keinen Plan wie sie hier gelandet waren. Dennoch suchte sie die Schuld bei ihm. Wahrscheinlich war das nicht ganz fair aber er war nun mal das Kreismitglied. Claire versuchte einen Ausweg zu finden, fand aber keinen Weg nach drau√üen. Sie w√ľrden also noch eine Weile hier fest sitzen bis man sie vermisste. Denn man w√ľrde sie vermissen sie war eine der 4 Praktikanten im Institut und wenn es nur noch 3 waren w√ľrde das auffallen. "Du geh√∂rst zu Valentine und habt bestimmt hier eine Falle f√ľr Unterwelter aufgebaut und deswegen sitzen wir hier jetzt fest!", meinte sie. Verdammt sie wollte einfach nur raus hier. Doch egal wie oft sie sich umsehen sie entdeckte keine Flucht M√∂glichkeit. Also setzte sie sich und dachte nach. Sie versuchte zu verdr√§ngen das Ethan hier war. Denn sie wenn sie ehrlich war, war er schon anziehend und das war nicht gut! So etwas durfte sie nicht denken! "Rei√ü doch zusammen Claire, er is nur ein Idiot ein gut aussehender aber dennoch ein Idiot!" versuchte sie sich in Gedanken einzureden. Vielleicht klappte es ja. Zumindest solange bis Rettung hier eintraf dann konnte sie mit jemanden reden, vielleicht war sie ja gar nicht ht verr√ľckt.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
25 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  18.11.2022, 22:27 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Ethan dachte nach und versuchte einen Weg zu finden aus dieser Lage zu kommen und h√∂rte dabei ihre weitere Aussage wieder. Er musste leicht Grinsen und sah sie dabei an. ‚ÄěJa ne ist klar und ich lass mich dann hier selber einsperren. Das glaubst du doch selber nicht,‚Äú meinte er ehrlich. Er fragte sich wann jemand kommen w√ľrde, damit die Leute ihre Fragen beantwortet bekommen konnten oder etwas anderes passierte.
In genau diesem Moment aber ging eine T√ľre in dem Raum doch auf und eine Person kam hinein. Er schaute die beiden an und grinste leicht. Hinter ihm befand sich noch eine weitere Person. Ethan hob eine Augenbraue und schaute die beiden M√§nner an. Jetzt w√ľrde es interessant werden. Er kannte die beiden nicht und doch machten sie anscheinend jetzt schon einen Fehler. Sie hatten keine Waffen in ihren H√§nden und genau dies war die Zeit wo Ethan im Grunde zuschlagen konnte.‚Ä®Auf der anderen Seite wollte er aber erst Mal genau wissen mit wem er es eigentlich zu tun hatte. Die beiden M√§nner schauten Ethan und Claire an. Dann grinste der eine und meinte: ‚ÄěWenn haben wir den hier. Zwei Schattenj√§ger welche unaufmerksam waren. Dies freut mich doch.‚Äú Ethan hob eine Augenbraue und sah sie dabei an. Da erinnerte sich Ethan dran, dass er ganz Vergessen hatte was sie besprochen hatten. ‚ÄěIch glaube dass mit Unaufmerksamkeit ist Ansichtssache,‚Äú meinte Ethan direkt und dann schlug der andere Typ ihn nieder. Er landete unsanft auf den Boden und wischte sich das Blut weg. Dann fing er an zu lachen und merkte, dass er genau richtig stand. Er schaute erst den Typen an und danach wieder Claire.
‚ÄěSiehst du wie gesagt Unaufmerksam,‚Äú meinte er und schlug dann zu indem er den Typen mit gekonnten Tritten gegen die Beine auf den Boden der Tatsache zur√ľckbrachte. Der Typ schaute etwas Verdutzt als sein Freund auf den Boden landete. Jetzt war es an Claire sich gegen den anderen zur Wehr zu setzen.









Schattenjäger
written by
Marcel
Single
21 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  26.11.2022, 13:30 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Claire erwiderte erstenmal nichts. Sollte er doch alles abstreiten, sie w√ľrde ihm nichts glauben. Sobald sie hier rauskam w√ľrde sie ihn Beschattung, dann w√ľrde man ja sehen wer recht hatte. Dies wollte sie ihm Bsr nicht unter die Nase reiben, deshalb blieb sie still. Claire suchte weiter nach einen Weg um hier raus zu kommen. Doch es schien unm√∂glich zu sein. Da erschien pl√∂tzlich ein Ausweg, der allerdings von zwei Typen blockiert wurde. Definitiv keine Schattenj√§ger, aber daf√ľr Hexenwesen. Das erkl√§rte zumindest die Falle. W√§hrend sich Ethan den einen Typen vernahm, wartete Claire einen Moment ehe sie sich den anderen vernahm. Sie wollte sich davon √ľberzeugen das Ethan wirklich gegen den Typen k√§mpfte und nicht allen etwas vor machte. So st√ľrzte sich Claire auf den Typen und schaffte es nach kurzer Zeit den Hexenmeister au√üer Gefecht zu setzten. Ohne weitere Worte st√ľrmte Claire ins Freie. Keine Ahnung ob Ethan noch drinnen war oder schon l√§ngst weg war. Aber das war ihr auch egal. Die Schattenj√§gerin holte erst einmal tief Luft und sah sich dann um, damit sie feststellen konnte wo sie war. Nachdem sie jedoch keinen wirklichen Anhaltspunkt erkennen konnte, sah sie sich nach Ethan um.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
25 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  26.12.2022, 20:48 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Ethan hatte ein paar mehr Schwierigkeiten mit seinem Gegner als Claire und sah wie sie einfach verschwand ohne ihm zu helfen. Ethan brachte den Typen mit zwei gekonnten Schl√§gen ebenfalls auf die Bretter und machte sich dann auf den Weg nach drau√üen. Er befand sich drau√üen in einer Seitengasse und dachte nach. Wo war sie jetzt hingelaufen? Er fand sie in der n√§chsten Seitengasse. ‚ÄěVielen Dank f√ľr deine Hilfe,‚Äú meinte Ethan mit einem leichten sarkastischen Unterton.
Er sah in ihre Augen und wartete auf eine Reaktion von ihr. ‚Äě√úbrigens gern geschehen, dass ich uns da gerade herausgebracht habe. DAs tut aber auch einer von den Kreismitgliedern,‚Äú sagte er immer noch mit leichter Ironie in seiner Stimme. ‚Ä®Er musste sich eingestehen, dass er diese Frau manchmal nicht richtig verstand. Aber was sollte er jetzt machen? Er sah sich dann ebenfalls um und kannte diesen Ort aber nicht. ‚ÄěUnd schon herausgefunden an welchen Ort man uns gebracht hat,‚Äú fragte er sie und drehte sich um. Er hoffte nicht, dass die beiden ihnen nachgehen w√ľrden. Dann hatten sie vielleicht wirklich ein Problem. Auf der anderen Seite wunderte er sich aber auch, dass Hexenmeister hinter ihnen her waren. Er wusste davon selber nichts und w√ľrde auf jeden Fall beim n√§chsten Treffen mit den anderen dar√ľber reden.‚Ä®‚ÄěIch denke wir sollten hier verschwinden bevor die Leute da drinnen noch wach werden,‚Äú erg√§nzte er dann wieder.









Schattenjäger
written by
Marcel
Single
21 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  10.01.2023, 12:30 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




"Du kamst doch auch ganz gut alleine zurecht!", meinte sie und zuckte mit den Schultern. Es ging ihn doch gut somit hatten sie es beide hier raus geschafft. Doch daf√ľr hatte Claire noch immer nicht rausgefunden wo sie waren. Da sie eigentlich nicht von hier war, war das ganze nicht so leicht f√ľr sie. Doch aufgeben kam nicht in Frage f√ľr die Schattenj√§gerin. "Das war blo√ü Gl√ľck und nichts weiter, bilde dir da blo√ü nichts drauf ein mein Lieber!", antworte sie ihm. Sie traute ihm noch immer nicht und daher w√ľrde sie sich h√ľten dankbar zu sein. Er mochte zwar geholfen haben aber wer wusste schon wie viel Eigennutz tats√§chlich dahinter steckte. "Nein aber ich habe einen Verdacht, ich muss mich noch etwas umsehen dann wei√ü ich es mit Sicherheit!", erkl√§rte sie. Dies tat sie dann such. Gedanklich √ľberlegte sie wo sie sich befinden konnten. So viele Orte gab es nicht in der N√§he der Stelle wo man sie Quai entf√ľhrt hatte. Also konnten sie nicht soweit weg sein. Gef√ľhl waren sie in der N√§he. "Probieren wir diese Richtung!", sagte sie und zeigte in die Richtung die sie meinte. Das sah so aus als w√ľrde es da wieder es da wieder zur√ľck in die Zivilisation gehen.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
25 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  03.02.2023, 19:41 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Ethan dachte nach und schaute Claire dabei an. Er konnte im Moment einfach nicht verstehen, warum sie sich gerade so auff√ľhrte? Naja auf der anderen Seite sollte es ihm vielleicht aber auch egal sein. ‚ÄěSowas nennt man hilfsbereit sein,‚Äú meinte Ethan einfach nur. Er st√∂hnte leicht als er ihren weiteren Worte vernahm und wollte darauf erst etwas antworten und schaute sich dann aber vorher erst Mal um. Danach drehte er sich aber auch wieder zu ihr um. ‚ÄěNenn es von mir aus wie du willst. Ich nenne es k√∂nnen. Die beiden waren einfach nicht vorbereitet und haben Fehler gemacht,‚Äú meinte er ehrlich. ‚Ä®Jedenfalls kam ihm dies so vor, dass die beiden nicht gerade wussten was sie wollten. Auf der anderen Seite verstand er dann aber auch nicht warum sie es waren die gefangengenommen wurden. Dann schlug sie aber auch schon vor in eine Richtung zu gehen und Ethan zuckte mit den Schultern. ‚ÄěOkay versuchen wir es in dieser Richtung mal,‚Äú meinte er und setzte sich dann aber auch schon in Bewegung. Er versuchte sich die Gegend zu merken und stellte fest, dass er ihr noch nie gewesen war. ‚ÄěIch frage mich aber immer noch warum wir beide gefangengenommen wurden sind,‚Äú sagte er dann und sah sich um. ‚ÄěAu√üerdem kenne ich noch nicht mal die Gegend hier,‚Äú erg√§nzte er noch direkt dazu.‚Ä®Er merkte aber dass Claire den richtigen Weg eingeschlagen hatte. Sie befanden sich nach wenigen Minuten wieder an einer Stelle wo mehr Leben war als vorher in den Gassen. Es war anscheinend eine der schlimmeren Ecken der Stadt. ‚ÄěIch denke jetzt sollten wir nach einem Taxi suchen,‚Äú sagte er ehrlich. Dabei hatte e sich aber auch umgedreht und sah in die Richtung aus der sie gekommen waren. Die beiden welche sie vorher erledigt hatten, hatten sich anscheinend wieder erholt. Naja wenigstens teilweise. ‚ÄěIch glaube wir sollten uns beeilen. Ansonsten bekommen wir gleich Probleme,‚Äú sagte er und deutete an nach hinten zu schauen. Dann setzte er sich aber auch schon direkt in Bewegung.









Schattenjäger
written by
Marcel
Single
21 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  10.02.2023, 14:24 - W√∂rter: - Offline

Oh shit here we go again
   Ethan Ravenscar    Claire Bellefleure
am 12.02.2010




Offensichtlich sahen sie beide das ganze etwas anders. Nun da konnte man nichts machen. Es war besser wenn sie das Thema ruhen lie√üen. Sich darauf konzentrieren den richtigen Weg zu finden. Das Ethan sich fragte wieso sie beide entf√ľhrt worden waren, war ne gute Frage aber das w√ľrde sie nicht zugeben. "Mhm", antworte sie darauf nur. Sie dachte ja selbst schon mach wieso das passiert war. Es mu√üte einen Ausl√∂ser geben. Was hatte sie denn nur √ľbersehen? Irgendwie kam sie nicht drauf. Daf√ľr hatten sie endlich einen Ausweg gefunden. Abermals hatte Ethan etwas gesagt das ihr h√§tte einfallen sollen. Ein Taxi rufen. "Dann versuch mal dein Gl√ľck!", meinte sie. Schlie√ülich war es die beste Option die sie hatten. Jedoch drohte hinter ihnen schon die n√§chste Gefahr. Warten kam also nicht in Frage. "Lauf!", rief sie nur und rannte los. Vielleicht fanden sie hier wo ein Taxi in dem niemand war, dann konnten sie damit fl√ľchten. Vielleicht hatten sie etwas Gl√ľck.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste