Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies d√ľfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte best√§tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabh√§ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit √ľber den Link in der Fu√üzeile √§ndern.
sign in register welcome to bound by blood,
guest
Welcometo bound by blood
Willkommen im Bound by Blood. Wir sind ein Fandom/Mystery RPG das an die Serie Shadowhunters angelehnt ist. Unser Board exestiert schon eine Weile, bei den Important Information k√∂nnt ihr alles nachlesen was passiert ist sowie auch das l√§ngst Vergangene! Das Board orientiert sich an der Serie aber auch mit Elementen aus den B√ľchern. Genauso gibt es bei uns die M√∂glichkeit eigene Rassen mit einfliesen zu lassen, wenn sie unserem Setting entsprechen, jene k√∂nnt ihr bei der Charaktervorstellung vorstellen und wir schauen ob wir hamonieren k√∂nnten! Ihr k√∂nnt und d√ľrft gerne bei uns mitwirken, wenn gew√ľnscht, doch auch hat das Team viele eigene Ideen, um euch gen√ľgend Plots zu bieten. Unser Rating ist auf FSK 18 gesetzt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verf√ľgen √ľber keine Mindestpostl√§nge. Wir schreiben unsere eigene Geschichte, bei der ihr euch gut einbringen k√∂nnt. Es sind √ľbernat√ľrliche Wesen, wie Nephilim, Engel, D√§monen, Hexenmeister, Vampire, Werw√∂lfe, Elben und andere Wesen gestattet. Interesse? Dann melde dich an und werde ein Teil von uns!
online1 Teammitglied
Inplaykalender
April 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
&&' WetterInplay Info
Ein Blick auf den Kalender verr√§t uns, dass April - Juni 2010 unseren Zeitraum zeigt. Schneefall. Der April wurde - seinem Ruf vollst√§ndig gerecht und sorgte mit einem Wetterumschwung f√ľr einen markanten Wetterwechsel, der es in sich hatte. Doch nach dem April wurde es allm√§hlich w√§rmer und w√§rmer mit Spitzentemperatur von 34¬į Grad. Die n√§chste Vollmonde sind am: Samstag, 16. April 2010 | Montag, 16. Mai 2010 | Dienstag, 14. Juni 2010

¬Ľ Inplay-Monate: April-Juni 2010
¬Ľ Tage: Montag bis Sonntag
¬Ľ N√§chster Zeitsprung: folgt
newstime
24.09 Neue Rassen sind im Forum erschienen
02.04 Start des neuen Inplayplotes.
12.03 Der alte Plot und das Spieljahr 2009 ist beendet. Wir befinden uns nun im Jahr 2010 im Inplay. Der neue Plot wird die Tage gestartet.
18.11 Wir haben ein neues Standard Design.
17.09 Wir begr√ľ√üen Jutta aka Alec Lightwood als neues teammitglied!
19.08 Das Forum wurde neu zusammengebaut und alle Fehler behoben. Zudem begr√ľ√üen wir Kai aka Jace im neues Teammitglied. Das zweite Design ist fertig.

09.07 Verstorbene Charaktere nun als NPC im Nebenplay spielbar.
22.05 Unsere Technik-Abteilung arbeitet gerade an der Lösung des Alert-Problems.
24.01 Wir arbeiten an einem zweiten Design.
03.12 Werft doch mal einen Blick auf unseren Adventkalender.
22.11 Wir begr√ľ√üen ein neues Mitglied im Team.
15.11 Das Inplay wurde heute offiziell eröffnet.
14.11 Das Forum ist nun offiziell eröffnet. Es gibt noch das ein oder andere optische Detail das angepasst wird aber das erledigen wir so nebenbei.
07.11 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  Leadership and learning are indispensable to each other.
22 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  22.07.2022, 16:27 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Sophia war hier um von Alec Lightwood zu lernen. Alec war der j√ľngste Institutsleiter den es gab und er machte seine Ssche sehr gut. Da war es nur logisch das Sophia von ihm lernen wollte. Also war sie nach New York gereist. Es hatte ein paar Tage gedauert bis sie Alec pers√∂nlich treffen konnte. Schlie√ülich war ein Institutsleiter ein viel besch√§ftigter Schattenj√§ger. Doch bis dahin hatte Sophia beobachtet und gelernt was man ihr aufgetragen hatte. Nun war es endlich soweit das sie Alec treffen konnte. Man erwartete sie in der Zentrale und als sie sich umsah erblickte sie den Lightwood sofort. Neben ihm war sein Parabatai Jace Herondale und ein weiteres Gesicht wartete auf sie. Sophia kannte diese junge Frau nicht. Doch diese stellte sich ihr sowieso vor. Ihr Name war Helen Blackthorn und sie war vom Los Angeles Institut. Sophia hatte geh√∂rt das es in der Blackthornblutliene Feenblut gab. Als sie Helen sah und die spitzen Ohren sah, wusste sie das es stimmte. Schlie√ülich stellte sich Sophia vor und ging in Gedanken nochmal alles durch was sie √ľber Alec und auch Jace wusste. Alec datete einen Hexenmeister, das konnte Sophia √ľberhaupt nicht verstehen. Niemals w√ľrde sie einen unterwelter daten wollen. Sie wusste das sie dar√ľber nichts sagen durfte den das w√ľrde nicht gut ankommen den Trost allem wollte Sophia lernen. Jace hingegen hatte wohl was mit Valentine Morgensterns Tochter gehabt. Sophia erinnerte sich an das Ger√ľcht die beiden w√§ren Geschwister, es hatte sich aber nun herausgestellt das dem nicht so war. Dennoch schien es nicht so zu sein als ob sie beiden sich dar√ľber freuten. Desweiteren galt Jace als bester K√§mpfer und die beiden waren Parabatai. Das erinnerte Sophia an ihren Parabatai. Gebannt wartete Sophia was die erste Aufgabe sein w√ľrde. Oder w√ľrden man sie pr√ľfen? Gab es einen Test? Pl√∂tzlich hatte Sophia so viele Fragen im Kopf das sie nun doch leicht nerv√∂s wurde. Doch sie lie√ü sich nichts anmerken ind wartete was auf sie zukommen w√ľrde.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
20 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  02.08.2022, 22:21 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Der Lightwood zweifelte oft daran, ob er hier wirklich einen guten Job erledigte. Der j√ľngste Institutsleiter zu sein, war schon eine Herausforderung. Vor allem, bei dem Familiennamen den er trug. In seinem Zimmer angekommen, zog er sein Shirt aus und versorgte erstmal seine Wunde. F√ľr die Krankenstation war keine Zeit mehr, so setzte er noch einmal die Heilrune ein und verzog dabei schmerzhaft das Gesicht. Wenigstens stoppte es die Blutung. Er erneuerte den Verband und verschwand unter der Dusche. kam mit einem Handtuch um die H√ľfte gebunden wieder raus und stand nachdenklich vor dem Kleiderschrank, den er √∂ffnete. Sollte er sich so Kleiden wie immer? Oder wirklich ein auf Institutsleiter abgeben? Aber was war, wenn ein Notfall eintraf? So entschied er sich f√ľr seine dunkle Jeans ein schwarzes Shirt und seine schwarzen Boots. Kurz pr√ľfte er sich dann noch einmal im Spiegel und verlie√ü sein Zimmer Richtung Zentrale.

Dort angekommen, erblickte er die M√§dchen sofort. Helen kannte er ja, Sophia dagegen noch nicht. Er steuerte auf beide zu. "Guten Morgen. Ich hoffe ihr wartet noch nicht all zu Lange? Ich war noch beim Training mit Jace." Der auch grade um die Ecke bog."ich bin Alexander Lightwood. Aber Alec reicht."Stellte er sich Sophia vor und reichte ihr seine Hand. "Guten Morgen Helen, wie geht es Aline?"fragte er mit einem leichten l√§cheln, als Jace endlich bei ihnen war. "Das ist Jace, er vertritt mich in der Zeit in der ich nicht da bin, zusammen mit Isabelle."Stellte er seinen Parabatai vor, auch wenn er sicher war, das er das wohl gar nicht musste. "Ich schlage vor wir gehen erstmal ins B√ľro. Ich habe noch einige Berichte die ich schreiben muss und Akten die noch sortiert werden m√ľssen. Es sei denn ihr habt was anderes vor."Er hatte sich noch nicht wirklich Gedanken dar√ľber gemacht was er mit ihnen anstellen sollte. Aber das waren nun mal auch Aufgaben die sich nicht von alleine erledigten und dazu geh√∂rten.









Schattenjäger
written by
Vanessa
In einer Beziehung
Magnus Bane
20 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  22.08.2022, 14:41 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Helen freute sich √ľber die Tatsache von Alec zu lernen. Wie auch die Blackthorns waren die Lightwoods eine bekannte Shadowhunter Familie. Beide Familien stammten aus Idris lebten aber in einem Institut. F√ľr Helen war es definitiv eine Ehre das ihr Vater sie als Nachfolgerin wollte. Vorallem da sie und Mark gleich Alt waren. Jedoch ihr Bruder kein Interesse hatte. Neben Helen war eine weitere junge Frau aufgetaucht, wie sich herausstellte war ihr Name Sophia und sie war die zuk√ľnftige Leiterin des London Instituts. Lange lie√ü auch Alec nicht auf sich warten. "Guten Morgen Alec, Aline geht es gut. Sie bleibt wohl eine Zeit lang hier. Wie geht es Magnus? ", fragte Heen im Gegenzug. Helen mochte Alec, er war typisch Harte Schale, weicher Kern und bewies allen das es egal war wenn man liebte man war dennoch die selbe Person wie vorher und das √§nderte nichts daran das man pl√∂tzlich kein guter Schattenj√§ger mehr war. Auch Jace war Helen bekannt und auch gegen Jace hatte sie nichts. "Jace sch√∂n dich zu sehen alles gut bei dir? Wie gehts Clary?", fragte Helen. Einfach um etwas Smalltalk mit den beiden zu f√ľhren. Schlie√ülich schlug Alec vor, in sein B√ľro zu gehen. Er hatte wohl noch Papierkram zu erledigen. Das kannte Helen schon von zu Hause aus. "Wie gut das ich erfahrung damit habe. Eines der Dinge die mir mein Dad gezeigt hat. Sag mir wie ich helfen kann und mache es.", bot Helen ihre Hilfe an.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Aline Penhallow
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  17.09.2022, 18:10 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Verschwitzt und dennoch motiviert war er ebenso nach der Trainingsrunde mit Alec in seinem Zimmer verschwunden. Wie auch Alec oder die anderen Schattenj√§ger achtete er auch sehr auf Hygiene also - nach dem Training, ab unter die Dusche, zudem war jene auch erfrischend und l√∂ste so auch die ein oder andere Verspannung zumindest meistens. Jace hatte Alec zwar die Stirn geboten aber auch etwas verschont war jener ja noch immer nicht wirklich auf den Beinen wegen seiner Verletzung. Unter der Dusche hatte er den Kampf noch einmal Revue passieren lassen. Er ging seine Angriffe als auch Verteidigungsk√ľnste durch und war heute mit dem Training so gar nicht zufrieden wom√∂glich lag es auch daran dass seine Gedanken auch irgendwie an der Fairchild hingen. Diese kleine Person hatte es ihm angetan obwohl sie schon nicht zusammen waren machte er sich st√§ndig Gedanken um sie. Etwas was er fr√ľher niemals zugelassen h√§tte... denn was lehrten einem die Alten? Ja genau, Gef√ľhle haben in der Welt der Schattenj√§ger keinen Platz... Jace war es der diese Regel irgendwie brach und ignorierte... vielleicht ein Fehler? Nein... Clarissa war kein Fehler, er liebte dieses M√§dchen. Selbst wenn sie eine kurze Zeit 'als seine Schwester' bekannt war. - Es machte keinen Unterschied... doch dar√ľber zu sprechen, dazu kam es noch nicht. Jace seufzte. Dieses Thema strapazierte seine Nerven gewaltig und es wunderte ihn selbst, dass er das Training so gut mit Alec √ľberstanden hatte.

Sodann zog er sich legere Kleidung √ľber und war dann so wie vereinbart auch runter in die Versammlungshalle gegangen, wo schon die Anderen auf ihn scheinbar warteten...mehr oder Weniger... Denn Alec verk√ľndete er h√§tte noch Arbeit. Jace gr√ľ√üte in freundlich in die Runde. "Clary geht es gut... Nehme ich mal an.", verk√ľndete Jace da aber innerlich fragte er sich auch ob dies den Tatsachen entsprach, hatte er sie schon einige Zeit nicht wirklich sprechen k√∂nnen. Sie gingen sich aus dem Weg, eine Tatsache die ihn besch√§ftigte und kurz nachdenklich erscheinen lies. Dennoch √ľbermalte er es mit seinem bildsch√∂nen L√§cheln denn er wollte nicht dass die Neuen irgendetwas mitbekamen was in ihm wirklich vorging. Sodann trottete er mit der Gruppe mit in Richtung Alecs B√ľro. "Ich kann die Damen auch das New Yorker Institut zeigen, sodass sie sich ein Bild machen k√∂nnen wie die Dinge bei uns laufen.", bot Jace da Alec an und griff nach jenem sodass jener stehen bleiben musste und ihn ansehen musste. Jace meinte jene Geste nicht b√∂se, denn er wollte dass Alec ruhe hatte bei dem l√§stigen Papierkram. Ungeachtet dessen was diese Blachthorn vorgeschlagen hatte. Es oblag nun Alec was er wollte, zur Not w√ľrde Jace einspringen.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
22 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  20.09.2022, 17:50 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Das ganze fing jetzt schon an Langeweilig zu werden. Es wurde gequatscht √ľber irgendwelche Leute die nicht anwesend waren. Das allein nervte Sophia schon schon sie tat gute Miene zum b√∂sen Spiel. Setzte ein falsches L√§cheln auf und nickte immer wieder an passenden Stellen. Sie war hier um zu lernen und dennoch stand Papierkram an oder eine F√ľhrung von Alecs Parabatai durch das Institut. Beides klang langweilig. Helen wie die andere hie√ü, bot Alec sofort Hilfe an. "Wenn sie helfsn wil, soll sie helfen, ich w√§re f√ľr die F√ľhrung!", meinte Sophia. Alle mal besser als Papierkram. Den kannte sie schon und nervte sie. Zudem musste sie zugeben sah Jace gut aus und da mit der rothaarigen nichts mehr zu laufen schien, konnte sie ja dort einen Versuch wagen. Jeder kannte den Ruf des Wayland. Er war ein sehr guter Schattenj√§ger, der beste seiner Generation und er war ein Frauenheld. Sophia war nicht auf der Suche nach etwas ernstem aber etwas Spa√ü konnte man ja haben. Doch leider lag die Entscheidung nicht bei ihr sondern bei Alec. Dennoch bestand die Chance das Alec sich zusammen um den Paierkrsm k√ľmmerte so das Sophia den Rundgang machen konnte.









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
20 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  15.10.2022, 22:46 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




"Das freut mich zu h√∂ren, dass es Aline gut geht. Magnus geht es so weit auch gut" ging der Schwarzhaarige auf den Smalltalk mit ihr ein. Als dann Jace auch um die Ecke gebogen kam und er seinen Parabatei vorgestellt hatte, entschloss er, mit den 3 vorerst in seinem B√ľro zu gehen. Allerdings kamen diese nicht sonderlich weit, da Jace auch schon nach ihm griff. Er blieb stehen und mustert diesen mit seinem Vorschlag den beiden neuen das Institut zu zeigen. "Das ist gar keine schlechte Idee, wenn du das √ľbernehmen w√ľrdest, w√§re ich dir sehr dankbar." nahm er das Angebot von ihm dankbar an. Auf die Hilfestellung von Helen sch√ľttelte er nur den Kopf. "Ach nichts f√ľr ungut, ich mache das schon. Ich m√∂chte euch ungern am ersten Tag gleich damit besch√§ftigen." lehnte er das Angebot von ihr ab. "Ich w√ľrde zu euch sto√üen, wenn ich fertig bin." meinte er und schaut in die kleine Runde.









Schattenjäger
written by
Vanessa
In einer Beziehung
Magnus Bane
20 Jahre years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  26.10.2022, 13:48 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Es freute Helen zu h√∂ren das es Magnus gut ging. Insgeheim bewunderte Helen, Alec f√ľr seinen Mut. Erst durch ihn hatte sie selbst den Mut gefunden auf Aline zu, zu gehen. Aber das war ein Thema f√ľr einen anderen Anlass. Jetzt ging es um etwas anderes. Alec hatte f√ľr den Anfang eine Instutsf√ľhrung geplant. Helen hatte damit kein Problem. Die Istitute hatten zwar alle die selben R√§ume jedoch wo man sie fand und wie sie aussahen u T√ľrschild sich schon voneinander. Daher war es f√ľr die Zeit wo sie hier waren, sicher nicht schlecht das sie das Institut hier kannten. Also nickte Helen auf den Vorschlag hing. Auch wenn sie Alec geholfen h√§tte, wenn dieser zugestimmt h√§tte. So lie√ü sie sich also von Jace das Institut zeigen. "Ich hab von dir und Clary geh√∂rt, das ihr zwar keine Geschwister seit aber dennoch nicht mehr zusammen seit. Das tut mir leid.", meinte Helen ehrlich zu Jace. Laut Aline schien Jace ziemlich gl√ľcklich gewesen zu sein vor der Sache. Wahrscheinlich w√ľrde Jace jetzt nicht viel dazu sagen, laut Aline sprach er nicht gerne dar√ľber. Somit belief Helen es auch dabei und konzentrierte sich wieder auf die F√ľhrung.









Schattenjäger
written by
Jaci
In einer Beziehung
Aline Penhallow
18 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  26.10.2022, 19:45 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Als Helen von Clary zu reden anfing, erstarrte Jace kurz. Er r√§usperte sich wollte sich dazu nun wirklich nicht √§u√üern. "Dann wollen wir mal los...", meinte Jace und ignorierte gekonnt den Wink den Helen ihn als Seitensto√ü verpasst hatte. Jace zeigte ihnen die diversen R√§ume, unter Anderem den Gemeinschaftsraum, dann die R√§ume wo die Missionen geplant werden, die Waffenkammer, den Trainingraum als auch die Besucherschlafr√§ume zumindest die G√§nge die dahin f√ľhren w√ľrden. In den oberen Gescho√üen befanden sich die Schlafr√§ume der fixen Schattenj√§ger aus New York. Danach f√ľhrte Jace die beiden Damen auch schon in den Speisraum, denn es roch schon in den G√§ngen nach herrlichem Essen ein Zeichen, dass das Mittagessen vor der T√ľr stand. "Und mit diesem letzten Raum, kann ich euch nun ruhigen Gewissens ziehen lassen. Nein, holt euch euer Essen wir treffen uns hier am Tisch.", sagte Jace da und grinste in die kleine Runde. Er selbst setzte sich und wartete vielleicht w√ľrde Alec ja ebenso noch auftauchen.









Schattenjäger
written by
Chrissi
In einer Beziehung
Clarissa Fairchild
22 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  30.10.2022, 13:59 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




(OOC: Bitte √ľberspringt Sophia, sie kommt ja mit. Also bei der F√ľhrung und is nur etwas genervt weil Jace kein Interesse zeigt und sie ihn auch nicht √ľberzeugen kann weil sie nicht alleine sind. Somit ist Alec der n√§chste.)









Schattenjäger
written by
Jaci
Single
20 years old - Schattenjäger - Schattenjäger
Posted on:  04.11.2022, 22:18 - W√∂rter: - Offline

Leadership and learning are indispensable to each other.
   Sophia Highsmith    Alexander Lightwood    Helen Blackthorn    i Jace Herondale
am 13.01.2010




Alexander schloss dann hinter den dreien die T√ľr und lie√ü sich erstmal in seinen Stuhl nieder und verschaffte sich einen √úberblick √ľber das, was heute anstand und was er jetzt alles machen m√ľssen. Als er sich eine kleine Reihenfolge im Kopf erstellt hatte, begann er die Unterlagen ordnungsgem√§√ü in die jeweiligen Hefter einzuordnen und bereitete die Sachen f√ľr die n√§chsten Tage vor, damit er die morgen nicht machen m√ľsste. Somit verging einige Zeit und als er dann mit allen fertig war, machte er sich auf die Suche Jace und den anderen Beiden. Nirgendwo war eine Spur von ihnen zu sehen, als ihn ein letzter Ort, in den Kopf schoss, wo sie sein k√∂nnten und da waten sie. In den Speiseraum, er ging also dort hin und entdeckte Sie dort. "Es tut mir leid, ich habe doch etwas l√§nger gebraucht als gedacht. Entschuldigte sich der Schattenj√§ger und blickte in die Runde









Schattenjäger
written by
Vanessa
In einer Beziehung
Magnus Bane



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste